Juan Pérez Floristán / Klavierabend

Montag, 21.03.2022 19:30 bis 21:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Juan Pérez Floristán / Klavierabend
Antonio del Junco

Mehrere internationale Auszeichnungen pflastern den Karriereweg des spanischen Pianisten Juan Pérez Floristán. Neben dem Sieg beim Bad Kissinger Klavierolymp 2018 wurde der 28-Jährige auch beim renommierten Arthur-Rubinstein-Wettbewerb in Tel Aviv sowie beim Klavierwettbewerb Paloma O’Shea in Santander mit ersten Preisen ausgezeichnet. Sein Spiel zeichnet sich durch ein tiefes Verständnis der Werkarchitektur, Transparenz und Virtuosität aus; neben der deutschen Klassik und Romantik liegt ihm besonders die Musik seiner Heimat am Herzen.
Und so kombiniert das Rezital-Programm von Juan Pérez Floristán deutsche Romantik mit spanischen Stücken. In Johannes Brahms’ Fantasien op. 116 wechseln stürmisch-temperamentvolle Momente mit zarten Klanggespinsten und melancholischem Sinnieren. Auch Franz Schuberts »Wanderer-Fantasie«, die sowohl Elemente der Sonate als auch der Fantasie aufweist, vereint auf geniale Weise jugendliches Drängen mit liedhaft-lyrischen Momenten. Andalusische Rhythmen und virtuose Figuren kennzeichnen hingegen Turinas »Danzas fantásticas« und de Fallas »Fantasía bética«, die der aus Sevilla stammende Pianist stilsicher und temperamentvoll zu interpretieren weiß.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 21.03.2022
19:30 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen