John Zorn: The Turner Études

Freitag, 18.03.2022 18:00 bis 19:00 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

John Zorn: The Turner Études
Michael Benabib

Der Brite Stephen Gosling lebt seit über 30 Jahren in New York und ist immer eine sichere Bank, wenn es um Klavierparts in Neuer und allerneuester Musik geht. Schon seit längerem gehört er zum wachsenden Kreis jener Musikerinnen und Musiker um John Zorn, deren Namen man weniger aus dem Jazz kennt als aus der Welt der notierten, für den Konzertsaal bestimmten Musik. Im September 2019 hat Stephen Gosling die teilweise aberwitzig schwer zu spielenden »Turner Études« für Klavier solo im Miller Theatre in New York City uraufgeführt. Der Zyklus verdankt seine Existenz der Faszination, die späte Skizzen des britischen Malers William Turner auf John Zorn ausgeübt haben. Ein Must für Liebhaber pianistischer Hochleistungskunst vom Schlage der Ligeti-Études oder der »Vingt regards sur l’enfant-Jésus« von Olivier Messiaen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 18.03.2022
18:00 bis 19:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen