John Scofield

Samstag, 15.01.2022 19:30 bis 20:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Kleiner Saal
Maxim Schulz

Nur die wenigsten Künstler verstehen es, sich in mehr als einem Stil wirklich gewandt, virtuos und ehrlich auszudrücken. John Scofield ist einer von ihnen, und das stellt er seit rund 35 Jahren auf beinahe jedem neuen Album beeindruckend unter Beweis. Inspiriert von den Rock- und Bluesgrößen der 60er Jahre, begann der 1957 in Ohio geborene und im kleinbürgerlichen Connecticut aufgewachsene Scofield im Alter von elf Jahren Gitarre zu spielen. Durch seinen Gitarrenlehrer lernte er die Musik von Wes Montgomery, Jim Hall und Pat Martino kennen. So verfiel John Scofield dem Jazz, dem er bis heute die Treue hält. Im Rahmen der Jubiläumswoche gibt er nun sein Debüt in der Elbphilharmonie.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 15.01.2022
19:30 bis 20:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen