Johan Christian Dahl, Elbe und Neustädter Ufer in Dresden im Abendlicht, 1837

Mittwoch, 04.08.2021 12:00 bis 12:30 Hamburger Kunsthalle

Gründungsbau, Blick von der Galerie der Gegenwart
Hamburger Kunsthalle, Photo: Ralf Suerbaum

Einzelne ausgewählte Werke aus der Sammlung oder den Ausstellungen werden vor Ort ins Blickfeld gerückt: Eine halbe Stunde lang betrachtet der Kurator der Ausstellung »GOODBYE AND HELLO. Johan Christian Dahl und Carl Blechen«, Dr. Markus Bertsch (Sammlungsleiter 19. Jahrhundert) das Werk Elbe und Neustädter Ufer in Dresden im Abendlicht (1837) des norwegischen Landschaftsmalers Johan Christian Dahl aus seiner Perspektive und führt kurz in die von ihm kuratierte Ausstellung ein.



Teilnahme: 4 € zzgl. Eintritt, im Vorverkauf erhältlich.

Treffpunkt: Lichtwarkgalerie / Altbautreppenhaus / Empore



Bitte beachten Sie: Die Gruppengröße ist aktuell auf 10 Personen + Vermittler*in begrenzt. Bei der Teilnahme werden die Kontaktdaten datenschutzkonform erfasst. Es besteht eine Maskenpflicht. Auch bei den Führungen gilt es, den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 4 €

Im Regelfall ist ein Museumseintritt erforderlich.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 04.08.2021
12:00 bis 12:30 Uhr

Ortsinformationen

Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall 5
20095 Hamburg - Altstadt / St. Georg
Weitere Empfehlungen