Jamie Cullum

Donnerstag, 03.06.2021 19:00 Stadtpark Hamburg (Freilichtbühne)

Jamie Cullum
links im Bild

Die bereits im Frühjahr in den Herbst 2020 verschobene Tournee des britischen Jazz- und Popmusikers muss in Folge der andauernden Corona-Pandemie erneut verschoben werden. Für die Konzerte in Deutschland wurden zwei Tournee-Zeiträume für Mai / Juni 2021 und November 2021 terminiert. Alle für 2020 geplanten Deutschland-Konzerte können in 2021 nachgeholt werden und Jamie Cullum hält noch eine weitere tolle Nachricht für die Fans hierzulande bereit, denn mit weiteren Auftritten in Aalen (7.11.), Hannover (8.11.) sowie einer Zusatzshow in Leverkusen (11.11.) gibt es gleich drei zusätzliche Live-Termine in 2021.


Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

Nach der Veröffentlichung seines selbstironischen Albums “Taller” im letzten Jahr, meldet sich Jamie Cullum im Juli 2020 mit einer neuen Single zurück. Mit “Don’t Give Up” bleibt der 40-jährige Sänger seinem Stil treu  - Er verbindet hymnische Klänge mit bittersüßem Storytelling. “Es ist ein Song darüber, dass man sich von dem Bild, das man in den Augen seiner Lieben hat, nicht erschrecken lässt. Es kann einen zum Durchdrehen bringen, weil es ein wahrheitsgetreues Spiegelbild ist, das jeden einzelnen winzigen Makel offenbart.”, erzählt Jamie Cullum über die Bedeutung des Songs.

In den letzten 20 Jahren seiner Karriere hat sich der 40-jährige Brite einen grandiosen Ruf als Live-Performer aufgebaut, er hat Fans auf der ganzen Welt und vor allem aus allen Lagern. Jamie Cullum kann auf jedem Festival spielen, er hat es bewiesen auf Konzerten zusammen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Herbie Hancock, Kendrick Lamar, St Vincent oder Lang Lang. Es ist längst bekannt, dass das Multitalent seine Shows mit allen möglichen Stilelementen bereichert: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beat-Box-Einlagen. Mit seiner unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt er als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Piano. Denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum.


Am 2. September 2020 wurde Cullum für den Song „The Age of Anxiety“ mit dem renommierten britischen Ivor Novello Award in der Kategorie „Best Song Musically and Lyrically“ ausgezeichnet.

Preis: 60 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 03.06.2021
19:00

Ortsinformationen

Stadtpark Hamburg (Freilichtbühne)
Saarlandstraße 71
22303 Hamburg - Barmbek-Nord / Winterhude
Weitere Empfehlungen