Ivie wie Ivie – HH-Premiere mit Hauptdarstellerin, Regie und Produktion!

Sonntag, 08.08.2021 21:00 Altonaer Rathaus (Innenhof)

Rathaus Altona
Jan Brandes, Zeise Kinos

Intimes, unterhaltsames und gleichzeitiges politisches Regiedebüt.


Die afrodeutsche Ivie, von ihren Freunden ‚Schoko’ genannt, wohnt mit ihrer besten FreundinAnn i Leipzig und arbeitet übergangsweiseim Solarium ihres Ex- ‐Freundes Ingo, während sie noch auf der Suche nach einer festen Anstellung als Lehrerin ist. Plötzlich steht ihre – ihr bis dahin unbekannte – Berliner Halbschwester Naomi vor der Tür und konfrontiert sie mit dem Tod des gemeinsamen Vaters und dessen anstehender Beerdigung im Senegal.


Während die Schwestern sich langsam kennenlernen, stellt Ivie zunehmend nicht nur ihren Spitznamen, sondern auch ihr Selbstbild infrage.


Um 20 Uhr auch mit Gästen Indoor in den Zeise Kinos.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 8 € bis 9 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 08.08.2021
21:00

Ortsinformationen

Altonaer Rathaus (Innenhof)
Platz der Republik 1
22765 Hamburg - Altona-Altstadt
Weitere Empfehlungen