Internationales Sommerfestival 2021 - Festival Avant-Garten: JAJAJA & Guests, Cointreau On Ice, Formation**Now

Freitag, 20.08.2021 17:00 Kampnagel

Internationales Sommerfestival 2021 - Festival Avant-Garten: JAJAJA & Guests, Cointreau On Ice, Formation**Now
Formation**Now

Waldbühne

18:30 – 20:00 / 20:30 – 22:00
COINTREAU ON ICE
Das queere Performance-Kollektiv Cointreau On Ice, gegründet 2015 um einer breiten Öffentlichkeit queere Lebensrealitäten im Stil des zeitgenössischen Varietétheaters zu vermitteln, präsentiert seine erste abendfüllende Reality TV-Show REUNION BAY - ein Hybrid aus Videokunst und Live-Performance.

In der Verbindung von Dokufiction und Drama, einer gehörigen Menge Cocktails und der richtigen Portion Selbstironie treffen die verschiedenen Drag-Charaktere nach langer Isolation und getrennten Wegen zum ersten Mal seit Beginn des C-Worts zusammen. Sita Messer, Perra Inmunda, Meo, Gregorgeous und Jiggles haben den Lockdown in unterschiedlichen Stadien der Verwahrlosung und in unterschiedlichen Teilen der Welt verbracht. Ihre Online-Solo-Karrieren dümpeln vor sich hin. Dann kommt die Anfrage: Cointreau on Ice soll wieder ein Konzert geben! Sie werden eingeladen nach Reunion Bay. Bereits im Flugzeug sind alle betrunken, es kommen lang unterdrückte Gefühle wieder hoch und in der angemieteten Mansion eskaliert die ganze Situation. Werden sie es am Ende schaffen gemeinsam aufzutreten? Wird Cointreau on Ice das große Comeback feiern? Oder scheitern sie an sich selbst? Persönliche Konflikte und existenzielle Krisen sind vorprogrammiert. Ebenso ein flamboyanter, Cointreau On Ice typischer Mix aus Rap und Contemporary Gay-Pop, Lipsync und Cat-Walk, Theater und Konzert.

Cointreau on Ice sind: Claudio Campo Garcia, Johanna Köster, Sita Messer, Gregor Schuster, Meo Wulf

 

Kanalbühne

18:30 – 22:00
FORMATION NOW
Es waren energetische Sommernächte mit jubelndem Publikum, für die FORMATION**NOW bereits auf dem vergangenen Sommerfestival sorgte. Mit einem klaren Fokus auf Perspektiven von BIPOC und anderen marginalisierten Stimmen bringt das von Lukulule e.V. gegründete Netzwerk mit diskriminierungskritischen Veranstaltungen junge Künstler*innen unterschiedlicher Sparten zusammen und bespielt nun an zwei Abenden den Festival Avant-Garten: Die BLOCK PARTY auf der Kanal-Bühne gibt mit Talk, Tanz und Musik eine Übersicht in das vielfältige Netzwerk und lädt junge Kreative ein sich selbst einzubringen, gemeinsame Ideen zu entwickeln und das emanzipatorische Potential von Togetherness zu entdecken (Details zum Line Up in Kürze). Die MUSIK NIGHT OUT! feat. Poetry by Mosaiq auf der Waldbühne präsentiert Newcomer in den Bereichen Musik und (politische) Spoken Word. Am 5.8. übernimmt FORMATION**NOW außerdem in einer Kooperation mit dem Sommerfestival die Kultursommer-Bühne vor dem Rathaus.
 

Ab 18:30
JAJAJA & GUESTS

Ab 22:00
JAJAJA: RADIO ATOPIA

 

Migrantpolitan

ab 18:30
SOLICASINO
Der Klassiker des solidarischen Entertainments darf auch in diesem Festivalsommer nicht fehlen. Wo sonst kann so spielerisch das Angenehme (Spiel, Spaß, Zeitvertreib) mit dem Nützlichen (Spenden) verbunden werden? Mit viel Glück gibt es auch wieder eine Tombola, bei der man nur gewinnen kann. Und viele weitere Asse im Ärmel warten nur darauf, Ihnen die Spendierhosen vom Leib zu reißen. Denken Sie daran: Beim Verlieren gewinnen immer die anderen! Aber für knallharte Drinks, Likörchen und Softie-Musik wird natürlich gesorgt – versprochen.

 

FESTIVAL AVANT-GARTEN INFO

Hamburgs Perle der künstlerischen Freiheitsparks wird wie im vergangenen Jahr von JASCHA&FRANZ gestaltet – konzeptuell begleitet von der langjährigen Festival-Performancegruppe JAJAJA und erweitert um eine neue Waldbühne von Urs Amadeus Ulbrich und Gras & Steine. Mit Referenzen an Jahrmärkte und Freizeitparks und einem Konzept für Barrierefreiheit bietet der Festival Avant-Garten diverse Spielflächen mit Installationen, Performances, Kulinarik vom Peacetanbul-Restaurant und einem täglich wechselnden Programm auf mehreren Open-Air-Bühnen und dem Migrantpolitan-Gebäude (Details in der Programmübersicht).

Die Kapazität im Festival Avant-Garten ist pandemiebedingt beschränkt und der Zugang nur möglich mit einem personalisierten Ticket (3, erhältlich im Vorverkauf und in Restkontingenten an der Abendkasse). Wer ein Ticket für andere Festival-Vorstellungen am selben Abend hat, kommt kostenlos in den Festival Avant-Garten (solange die Kapazität ausreicht, ansonsten kann es zu überbrückbaren Wartezeiten kommen). Die bestuhlten Bereiche vor den verschiedenen Garten-Bühnen werden nach dem „Wer zuerst kommt, malt zuerst“ Prinzip vergeben. Details zu Hygieneregeln vor Ort veröffentlichen wir rechtzeitig an dieser Stelle.

HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 20.08.2021
17:00

Ortsinformationen

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen