INTERNATIONAL MENDELSSOHN FESTIVAL - "Mit Grandezza"

Donnerstag, 23.09.2021 20:00 St. Johannis-Harvestehude

Jens Peter Maintz
Mats Hennek

In diesem Konzert wird prachtvolle und gleichzeitig von italienischem Charme und Leichtigkeit sprudelnde Musik von Vivaldi, Bottesini, Boccherini, Rossini, Bellini und Mascagni Mit Grandezza
zu hören sein.
Aber auch die Vielseitigkeit der Kompositionen und die unterschiedlichen Besetzungen lassen keine Wünsche offen. Vivaldi galt als Pionier des Fagott-Konzerts, Bottesini als einer der führenden Kontrabass-Virtuosen seiner Zeit, Boccherini ist bekannt für seine recht anspruchsvollen Cellokonzerte und -sonaten. Rossini wird zwar als Grandsigneur der Belcanto-Opern bezeichnet, schrieb aber bereits als 12jähriger seine ersten Kompositionen für zwei Violinen, Violoncello und Kontrabaß (die Sonate für Bläserquartett ist eine dieser sechs Sonaten und im Original eine Streichersonate) sowie fünf Jahre später sein Werk für Klarinette und Orchester. Als Bellini sein einziges Oboenkonzert komponierte, hatte er schon längt im Sinn, anderes als Orchesterwerke, zu schreiben: er wollte der berühmteste Opernkomponist Italiens werden. Mascagni komponierte insgesamt zwar 16 Opern, im Bewusstsein der Nachwelt ist aber nur sein Erstlingswerk, der Einakter „Cavalleria Rusticana“, in Erinnerung geblieben.

Niklas Schmidt, langjähriger Cellist im Trio Fontenay, Mitglied im Fine Arts Quartet und Professor an der Hamburger Musikhochschule, hat für das von ihm initiierte International Mendelssohn Festival (15.–25.9.2021) ein hochkarätiges Programm zusammengestellt. Die neun Konzerte finden in der Elbphilharmonie und der Kirche St. Johannis-Harvestehude statt.


ANTONIO VIVALDI
Konzert für Fagott und Streicher B-Dur RV 502
- Christian Kunert, Mendelssohn Festival Strings -


GIOVANNI BOTTESINI
Rêverie für Kontrabass und Streicher
Grand Allegro di Concerto "Alla Mendelssohn" für Kontrabass und Streicher
- Michael Rieber, Mendelssohn Festival Strings -


LUIGI BOCCHERINI
Konzert für Violoncello und Orchester G-Dur G.480
- Jens Peter Maintz, Mendelssohn Festival Strings -


Pause


GIOACHINO ROSSINI
Sonate für Bläserquartett Nr. 1 F-Dur
- Patrick Gallois, Michel Lethiec, Ab Koster, Christian Kunert -


VINCENZO BELLINI
Oboenkonzert Es-Dur
Jean-Louis Capezzali, Mendelssohn Festival Strings -

Preis: 11 € bis 39 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 23.09.2021
20:00

Ortsinformationen

St. Johannis-Harvestehude
Heimhuder Straße 92
20148 Hamburg - Rotherbaum
Weitere Empfehlungen