HERR JAN | Hamburg

Samstag, 26.02.2022 14:00 Nochtspeicher

Nochtspeicher
Nochtspeicher

HERR JAN hat eine Mission: „Grenzenlos gute Musik für Alle!“ Mit seinem Debutalbum „Herr Jan“ hat er diese Philosophie eindrucksvoll umgesetzt und emotionale, genreübergreifende Songs für die ganze Familie geschrieben. Mit eigenem Sound, klugen Texten und viel Liebe zum Detail.Der Ausgangspunkt war meine eigene Tochter. Ich wollte Lieder schreiben, die sie fördern aber nicht überfordern und an denen ich als Vater und Musiker genauso viel Freude habe wie sie. Schließlich begleiten Texte und Sounds die Entwicklung der Kinder. Und Herr Jan steht für Musik, die mit Herz und Seele gemacht ist.Im eigenen Studio in Bad Iburg hat er nach dem DIY-Verfahren gearbeitet. Eigene Ideen, hoher musikalischer Standard. Nicht umsonst hat sich der „Herr Jan“, wie die Kinder den Musiker und ErlebnisPädagogen einst getauft hatten, lange in der Independent-Szene von NRW bewegt. Über Freunde kommt es schon vor der offiziellen Veröffentlichung zu vielen Radio-Einsätzen in den Jugend-Formaten von u.a. WDR (mehrmals #1 in den KiRaKa Charts), NDR, Deutschlandfunk, Hessischer oder Bayrischer Rundfunk.Ein eindrucksvoller Karrierestart, der mit dem Song „Känguru“ einen ersten „Hit“ verzeichnete und der bald zu ersten Awards führte: Herr Jan und sein „Känguru“ wird 2018 Gewinner des ersten Publikumspreises Das Weberlein“ der renommierten Christiane Weber Stiftung und mit den Songs Dein Geburtstagslied und Anders Jurysieger des deutschen Kinderlieder-Preises von 2018 und 2019.Für das Cover von „Herr Jan“ gestaltete der Düsseldorfer Illustrator und Comiczeichner Max Fiedler das Artwork sowie ein faszinierendes Wimmelbild-Poster. Neben dem Geheimnis des Kängurus fragt Herr Jan, was passiert, wenn die Glotze zu lange auf Sendung ist oder was ein kleiner Baum wohl auf dem Balkon macht. „Der Rand vom Butterbrot“ kommt genauso zu Wort wie singende Kuscheltiere. Kurzum: Ein kunterbuntes liebevolles Universum.„HERR JAN trifft in seinen Liedern immer den richtigen Ton - musikalisch, aber auch in seinen großartigen Texten. Bei uns zuhause wird seine Musik deshalb von Groß und Klein gleichermaßen geliebt und läuft deshalb auf den diversen Geräten rauf und runter. Danke dafür, Herr Jan! Und: Bitte mehr davon!“Nina Heuser, Moderatorin „Die Sendung mit der Maus zum Hören“

Einlass: 14:00 Uhr

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 26.02.2022
14:00

Ortsinformationen

Nochtspeicher
Bernhard-Nocht-Straße 69a
20359 Hamburg - St. Pauli
Weitere Empfehlungen