Groupe RTD: The Dancing Devils of Djibouti

Donnerstag, 30.06.2022 22:00 Kampnagel (KMH)

Groupe RTD: The Dancing Devils of Djibouti
Janto Djassi

Während Musik aus Somalia weltweit bekannt ist, blieb das große und einzigartige musikalische Repertoire aus der benachbarten Republik Dschibuti nahezu unbekannt im Westen. Das Land am Roten Meer ist so groß wie Mecklenburg-Vorpommern und wird seit der Unabhängigkeit von Frankreich 1977 von der Partei RPP regiert, die auch maßgeblich die Distribution und Produktion von Musik mitbestimmt. So besitzt der staatliche Rundfunk RTD ein großes Archiv, für das sich 2016 das Grammy-nominierte Label Ostinato Records und der damit verbundene Hamburger Musikproduzent und Fotograf Janto Djassi interessierten und nach Dschibuti reisten. Dort trafen Label-Gründer Vik Sohonie und Djassi außer auf alte Aufnahmen auch auf ein lebendes Archiv: die nationale Radioband Groupe RTD, mit der sie sofort im Studio des Senders RTD in nur drei Tagen das Album „The Dancing Devils of Djibuti“ aufnahmen. Die neunköpfige Band spielt darauf nicht die übliche Staatskapellen-Musik präsidialer Empfänge, sondern was sie nach Feierabend umtreibt und die musikalische Geschichte Dschibutis akzentuiert: eine mitreißende Mischung aus den heimischen Tadjoura-Rhythmen mit Anklängen von indischem Bollywood, Somali-Pop oder dem Jazz Harlems, angehaucht vom äthiopischem Danto-Stil, der wiederum leicht an jamaikanischen Reggae erinnert. Nach der Veröffentlichung des Albums 2020 bei Ostinato Records ist die Groupe RTD nun zum ersten Mal auf Europa-Tour.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 30.06.2022
22:00

Ortsinformationen

Kampnagel (KMH)
Jarrestraße 20
22303 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen