Gottesdienst

Sonntag, 18.09.2022 10:00 Rogate-Kirche Meiendorf

Pressebild
Pressebild

Die Gründe, weshalb Menschen ihr Land verlassen, sind vielfältig. Sie fliehen vor Krieg und Situationen, in denen sie an Leib und Leben bedroht sind. In ihrem Land werden die Menschenrechte verletzt: Aufgrund ihrer Herkunft, Religion oder ihres Geschlechts werden sie diskriminiert, ausgegrenzt oder sogar verfolgt. Wir, Diakon Franz Sauerteig und Pastorin Marlies Höhne, gestalten einen Gottesdienst zum Thema.Im Anschluss an den Gottesdienst haben wir Gelegenheit, beim Kirchenkaffee mit Mischa Helfmann, dem Flüchtlingsbeauftragten unseres Kirchenkreises, und seiner Kollegin Magdalena Zimmermann aus dem Kirchenkreis Hamburg-West ins Gespräch zu kommen. Beide besuchen unsere Gemeinde an diesem Sonntag und informieren über ihre Arbeit, auch über das Thema Kirchenasyl. Die Gespräche bieten uns die Möglichkeit, unser Engagement vor Ort zu vertiefen, uns zu vernetzen und Interessierte auch über unsere Aktivitäten zu informieren.

Leitung:
Pastorin Marlies Höhne und Diakon Franz Sauerteig

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 18.09.2022
10:00

Ortsinformationen

Rogate-Kirche Meiendorf
Wildschwanbrook 5
22145 Hamburg - Rahlstedt
Weitere Empfehlungen