Gartenwissen @home - Amphibien im Wandsetal

Mittwoch, 24.03.2021 18:30 bis 20:30 Botanischer Sondergarten Wandsbek

Botanischer Sondergarten Wandsbek
Johannes Beschoner

Die Veranstaltungsserie "Gartenwissen @home" findet online über Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

mit Dr. Joachim Horstkotte - Biologe

Kröten, Frösche und Molche überzeugen nicht jeden auf den ersten Anblick und fühlen sich auch noch glitschig an. Die Tiere sind für uns aber nicht nur harmlos, sondern äußerst nützlich, da sie sich besonders gerne von Fliegen, Mücken und anderen Insekten, die wir als Plagegeister empfinden ernähren. Sie erfüllen somit eine sehr wichtige Aufgabe in unseren Ökosystemen und wer sie sich genauer aus der Nähe betrachtet wird sie ausgesprochen schön finden. Sobald es im Frühjahr um die Monatswende von März auf April nachts etwas wärmer wird, machen sich Frösche, Kröten und Molche auf die Wanderung, um das Gewässer aufzusuchen , in dem sie sich vor ein paar Jahren entwickelt habe.

 Auch in der näheren Umgebung des Botanischen Sondergartens gibt es ein paar Amphibien-Arten, die nachts, meist nur für wenige Nächte, die Teiche entlang des Wandse-Laufes, so im Fischers Park oder im ehemaligen Flussbad, aufsuchen, um sich fortzupflanzen. Die Eier oder vielmehr der Laich werden entweder einzeln an Wasserpflanzen oder in großen Ballen abgegeben. Aus diesem Laich entwickeln sich in wenigen Wochen erst Froschlarven, die Kaulquappen, die nach einer Verwandlung zum Jungfrosch, in warmen Sommernächten oft in großer Zahl die Gewässer wieder verlassen.

 Im Vortrag wird ein Überblick über die heimischen Arten gegeben, von denen im gesamten Hamburger Stadtgebiet 15 Arten vorkommen, davon immerhin acht im Einzugsgebiet der Wandse. Bei geeignetem Wetter kann nach Anleitung nach Einbruch der Dunkelheit zur Beobachtung ein etwa halbstündiger Spaziergang erfolgen. Bitte aktuelle Regelungen der Corona-Kontaktbeschränkungen beachten!

In der näheren Umgebung des Botanischen Sondergartens und des Fischers Park lassen sich insbesondere Grasfrosch und Teichmolch nachts mit der Taschenlampe vom Weg entlang der Teichufer beobachten.

Eintritt frei!
Anmeldung erforderlich! 
Bitte nutzen Sie den Ticket-Button und das folgende Online-Formular für Ihre Anmeldung. Anmeldungen sind bis zum Beginn des Angebots möglich!

Die Veranstaltungsserie "Gartenwissen @home" wird durch die freundliche Unterstützung der Loki Schmidt Stiftung ermöglicht. Vielen Dank hierfür!

 

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 24.03.2021
18:30 bis 20:30 Uhr

Ortsinformationen

Botanischer Sondergarten Wandsbek
Walddörferstraße 273
22047 Hamburg - Tonndorf / Wandsbek
Weitere Empfehlungen