Günther Ostendarp präsentiert Street Art

Montag, 24.01.2022 Bücherhalle Alstertal

Bücherhalle Alstertal
Johannes Beschoner

Street Art-Künstler machen sich einen Namen mit ihren provokanten Aussagen und Statements zu gesellschaftlichen oder politischen Themen. Quasi im Vorbeigehen erreichen sie so eine breite Öffentlichkeit, auch weil ihre Aussagen mitunter unglaublich kunstvoll, farbenfroh und exzentrisch umgesetzt werden. Seit Jahren beeindruckt Günther Ostendarp dieses besondere Genre der Kunst. Bei seinen Streifzügen durch die Straßen ist er immer mit seinem "dritten Auge", der Kamera, unterwegs, um diese bunten Bilder und Aussagen vor allem in den Stadtteilen St. Pauli und Sternschanze einzufangen.


Das besondere an Ostendarps Technik ist eine Synthese zwischen Fotografie und Malerei. Ein Foto wird digital bearbeitet, auf Seidenpapier gedruckt und dient dann als Ausgangspunkt, um mit Acrylfarben, Spray oder anderen Materialien neue Akzente in das Bild zu setzen.


Guenther Ostendarp, Jahrgang 1956, wurde im Emsland geboren und lebt seit 40 Jahren im Alstertal. Er ist verheiratet, seine beiden erwachsenen Töchter leben und arbeiten in Hamburg. Als Sozialpädagoge leitete er Kindereinrichtungen im Nordosten von Hamburg, davon mehr als 25 Jahre bei den "Elbkindern".


In seinem Ruhestand beschäftigt er sich mit Fotografie und Malerei, versucht beides miteinander zu verbinden und hier auch mal Neues auszuprobieren. Das Stadtbild von St. Pauli und Schanzenviertel mit seinen Graffitibildern sind für ihn eine stetige Inspiration. E-Mail: guenther.ostendarp@web.de

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 24.01.2022

Ortsinformationen

Bücherhalle Alstertal
Heegbarg 20
22391 Hamburg - Poppenbüttel
Weitere Empfehlungen