Federspiel

Sonntag, 19.03.2023 19:30 bis 22:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Federspiel
Maria Frodl

Die Albedo ist ein Maß, das angibt, wie hoch das Rückstrahlvermögen eines Körpers oder einer Oberfläche ist. Der Titel des aktuellen Programms von Federspiel lässt erahnen: Es geht um Reflexion. Dabei nimmt das Bläserensemble dunkle und lichte Momente der vergangenen Monate in sich auf, verarbeitet es zu Klängen und spielt sie wieder zurück. 

Die Fähigkeit zur Reflexion ist für Kunstschaffende und ihr Publikum ebenso wichtig, wie für unseren Planeten. Wenn der Albedo-Wert der Erde absinkt, wird immer mehr Sonnenstrahlung absorbiert, statt zurückgeworfen. Dadurch werden Phänomene wie die Erderwärmung und das Schmelzen des Meereisees verstärkt. Genau diese wichtigen Themen nehmen auch die Musiker:innen von Federspiel in sich auf und reflektieren sie auf ihr Publikum. 


Trotzdem ist in diesem Konzert von Schwermut oder belehrender Anklage keine Spur: Charmante Leichtigkeit und unbändige Spielfreude werden bei Federspiel großgeschrieben. So feiert die Gruppe mal mit einem Walzer das belebende Gefühl wiedergewonnener Freiheit und lässt dann wieder beschwingte Volksmusik in ihr Programm einfließen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 19.03.2023
19:30 bis 22:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen