Federico Colli / Klavierabend

Samstag, 23.10.2021 19:30 bis 21:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Federico Colli / Klavierabend
Nicola Malnato

»Sein wunderschön leichter Anschlag und seine lyrische Anmut lassen die Musik leuchten«, schrieb der britische »Daily Telegraph« über das Spiel des 32-jährigen Italieners Federico Colli, den nicht wenige zu den führenden Nachwuchspianisten unserer Zeit zählen. In Hamburg präsentiert sich der Gewinner des renommierten britischen Leeds-Wettbewerbs von 2012 mit einem vielgestaltigen Programm, das von Händel über Mozart bis zu Jazz-Anklängen des türkischen Komponisten Fazl Say reicht.
Georg Friedrich Händels Fantasia C-Dur ist für eine Fantasie formal recht streng, im direkten Vergleich wirken Haydns leider kaum bekanntes Capriccio »Fantasia« oder Mozarts berühmte Fantasien mit ihren vielen Tempiwechseln wesentlich improvisatorischer und vielschichtiger. Mit seiner f-Moll-Fantasie erschuf Schubert eines der beliebtesten Stücke für Klavier zu vier Händen, das Federico Colli nun jedoch in einer Solofassung aufführt. Dass auch heutzutage noch wunderbare Fantasiestücke geschrieben werden, beweist Fazl Says freche Jazz-Paraphrase über Mozarts »Alla Turca«.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 23.10.2021
19:30 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen