FatJazz präsentiert: KLAUS HEIDENREICH QUARTETT

Mittwoch, 05.10.2022 20:00 bis 22:00 Restaurant Brückenstern

KLAUS HEIDENREICH
KLAUS HEIDENREICH

Klaus Heidenreich - pos
Lukas Klapp - p
Georgi Kiknadze - b
Björn Lücker - dr


Selten klang moderner Jazz dermaßen funky in den Anfang-Siebzigern
verwurzelt wie hier – wir reden aber nur von Klangfarben, denn die
musikalische Ausrichtung des Quartetts bleibt in der Hauptlinie
melodiöser Post-Bop. Oder moderner Mainstream. Oder futuristischer
Retro-Swing. Oder traditionsverbundener Modern Jazz. (jazzdimensions)


Das „Klaus Heidenreich Quartet“ ist eine moderne Band und hat einen
breiten musikalischen Background. Zwischen Jazz-Tradition und Moderne
ist die Musik geprägt vom Gespür der vier Musiker füreinander.


Heidenreich hatte seit 1995 Posaunenunterricht in Celle und war während
der Schulzeit mehrfach Preisträger bei „Jugend musiziert“ und „Jugend
jazzt“. Von 2002 bis 2006 gehörte er zum Bujazzo und erhielt als
Jungstudent in Hannover Unterricht bei Nils Wogram. Er studiert zwischen
2005 und 2010 Jazzposaune an der Hochschule für Musik Köln bei Henning
Berg. Mit weiteren Musikern der Kölner Jazzszene gründete er die
Jazzband Hornstrom, mit dem er 2007 den Wettbewerb New Generation in
Straubing gewann. Seit 2009 tritt er mit dem Klaus Heidenreich Quartett
auf, dem Sebastian Sternal, Robert Landfermann und Jonas Burgwinkel
angehören. Auch gehört er zu Oliver Leichts [Acht]. 2013 ging er mit dem
Oktett Big Jazz Thing auf Tournee.


Seit 2012 ist er zudem Lehrbeauftragter für Posaune an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.


https://www.youtube.com/watch?v=pzMjYWf8E7w

Preis: 8 € bis 15 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 05.10.2022
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Restaurant Brückenstern
Stresemannstraße 133
22769 Hamburg - Altona-Altstadt / Altona-Nord / Bahrenfeld / St. Pauli / Sternschanze
Weitere Empfehlungen