Ensemble ZIMT – sefardisch-orientalisch

Mittwoch, 28.07.2021 19:00 Bürgerhaus Barmbek

Ensemble Zimt
Ensemble Zimt

Das Ensemble ZIMT lädt ein zu einer Reise ins Land „Sefarad“. Der Name des Ensembles leitet sich aus einer Liedzeile her: „Wenn das Meer aus Milch wäre und die Schiffchen aus Zimt …“
Sehnsucht, Wärme und Lebensfreude lässt die Sängerin Inge Mandos in den verschiedensten Liedern aus der sefardisch-orientalischen Tradition wiederaufleben. Das musikalische Spektrum ist weit gefasst. Es reicht von elegischen Weisen und verträumten Balladen bis hin zu frechen Gassenhauern. Die Musik stellt eine reizvolle Verschmelzung christlich-spanischer, arabisch-moslemischer und jüdischer Liedtraditionen dar. Die Sprache der Lieder ist Judeo-Espanol (auch Ladino genannt).


Mit ZIMT hat Inge Mandos ein virtuoses Trio hinter sich: Gitarrist Andreas Hecht, der auf den spannungsgeladenen Stil Spaniens spezialisiert ist, Benjamin Stueck, der mit seinen medium; Saz (türkische Langhalslauten) die Sinnlichkeit des Orients erklingen lässt und Olaf Casalich-Bauer, der mit seinen singenden Trommeln den Puls des Morgenlandes trifft.


Klänge und Rhythmen dieser Tradition aus Orient und Okzident greift das Ensemble „ZIMT“ auf und interpretiert sie einfühlsam und neu. Es lässt Bilder von der Sonne Spaniens, dem Duft von Gewürzen wie Zimt, dem bunten Leben des Südens und nicht zuletzt einer vergangenen Welt entstehen.



Anmeldung: kultursommer@buergerhaus-barmbek.de mit Name, Adresse, und Telefonnummer.


Eintritt frei!


Aktuelle Informationen bzgl. geltender Hygienevorschriften sind auf der Veranstaltungsseite zu finden.


Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 28.07.2021
19:00

Ortsinformationen

Bürgerhaus Barmbek
Lorichsstraße 28a
22307 Hamburg - Barmbek-Nord
Weitere Empfehlungen