Ensemble Resonanz / GrauSchumacher Piano Duo / Bas Wiegers

Montag, 06.02.2023 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Ensemble Resonanz / GrauSchumacher Piano Duo / Bas Wiegers
Andreas Orban
Das Ensemble Resonanz ist eines der führenden Kammerorchester weltweit – und in Hamburg längst eine Institution. Regelmäßig tut sich das Streicherkollektiv mit renommierten Kolleg:innen zusammen, um Programme abseits des Mainstreams zu verwirklichen. Diesmal stößt das preisgekrönte GrauSchumacher Piano Duo zum Ensemble, das für die »Telepathie« seines Zusammenspiels (Zeit) gerühmt wird. Gemeinsam mit dem Dirigenten Bas Wiegers widmen sie sich der aktuellen Musik – mit packenden Werken von Isabel Mundry und Helmut Lachenmann.

Visions im Paket: Beim gleichzeitigen Kauf von drei oder mehr Konzerten des Festivals »Elbphilharmonie Visions« ermäßigt sich der Ticketpreis automatisch um 30%.



»Weshalb schreibt man Musik? Weil man etwas entdecken möchte«, beschreibt Isabel Mundry ihren inneren Drang, zu komponieren. Oft treiben philosophische Fragen ihre Werke um – die Wahrnehmung von Zeit und Raum, Erinnern und Vergessen –, manchmal die nackte Alltagsrealität. Erst kürzlich uraufgeführt wurde ihr Werk »Signaturen« für zwei Klaviere, Schlagzeug und Streicher, das den letzten Takt einer Mozart-Sonate aufgreift und weiterspinnt. Die Suche nach neuen Klängen steht auch im Zentrum von Helmut Lachenmanns Schaffen. Für sein Werk »Double / Grido II« verwandelte der legendäre Neutöner sein Drittes Streichquartett in ein sinnliches, räumlich erfahrbares Klangerlebnis für sage und schreibe 48 Streicher.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 06.02.2023
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen