Ensemble Modern Orchestra / Heiner Goebbels

Dienstag, 21.09.2021 20:00 bis 22:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Ensemble Modern Orchestra / Heiner Goebbels
Wonge Bergmann

Den Komponisten und Dirigenten Heiner Goebbels und das Frankfurter Ensemble Modern Orchestra verbindet eine jahrzehntelange und ertragreiche Freundschaft. So hat er für dieses 1998 gegründete Orchester, das sich ausschließlich zeitgenössischer Musik widmet, zahlreiche Werke komponiert, inspiriert von Jazzrock oder Weltmusik. Nun kommt ein weiteres, abendfüllendes Opus hinzu: »A House of Call. My Imaginary Notebook«.
Es handelt sich um einen vierteiligen Zyklus voller Stimmen, die Heiner Goebbels im Rahmen von Projekten, Reisen, Begegnungen oder in Archiven begegnet sind und die er in seinem »imaginären Notizbuch« aufbewahrt hat. Jetzt kehren sie mit ihren eigenen Klängen und Sprachen wieder und prägen so den Ton dieses kaleidoskopartigen, konzertanten Hörstücks.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 21.09.2021
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen