Ensemble 4.1

Montag, 13.02.2023 19:30 bis 22:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Kleiner Saal
Maxim Schulz

Bläserkammermusik vom Feinsten mit reichlich Raritäten kann das Publikum bei diesem Konzert erleben. Avner Dormans 2007 komponierter »Jerusalem Mix« sprüht nur so vor rhythmischen und thematischen Überraschungen. Ein großartiges musikalisches Porträt einer der spannendsten Städte der Welt.
Walter Giesekings 1919 entstandenes Quintett für Klavier und Bläser ist die Rarität Nummer 2 an diesem Abend. Eine Seltenheit ist auch die Besetzung des Ensembles 4.1. Klavierquintette in dieser Besetzung gibt es weltweit kaum. Den Start in dieses hochspannende Konzert macht Mozarts KV 452, über das der Komponist selbst einmal notierte: »Das Beste was ich noch in meinem Leben geschrieben habe.«

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 13.02.2023
19:30 bis 22:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen