Endspiel

Dienstag, 08.11.2022 19:45 STADEUM

Endspiel
Iko FreeseDRAMA

Drama von Samuel Beckett - Deutsche Übertragung von Elmar Tophoven

Regie: Jan Bosse

mit: Wolfram Koch und Ulrich Matthes
Deutsches Theater

 

 

Ulrich Matthes und Wolfram Koch. Zwei Großschauspieler, die „Herr“ und
„Diener“ spielen, nämlich Hamm und Clov, die letzten Menschen, in einem
Raum festgesetzt durch eine Katastrophe, die die Welt um sie herum zerstört hat. „...Ende, es ist zu Ende, es geht zu Ende, es geht vielleicht zu Ende“, verkündet daher gleich zu Beginn Clov dem blinden und bewegungsunfähigen Hamm. Trotzdem machen beide weiter und spielen nach genau festgelegten Regeln ihr ritualisiertes Spiel.

Konkrete Erinnerungen an Vergangenes mischen sich mit aktuellen Sticheleien der in Hass und Liebe verbundenen Figuren. Sie sind gefangen in einer mythischen Ordnung, aus der es für sie kein Entrinnen gibt.

Pressestimme:
Jan Bosse macht das ENDSPIEL zum – Spiel! Und es funktioniert prächtig. Matthes und Koch sind Entertainer, durch und durch.– Tagesspiegel

 

Eine Kooperation mit dem STADEUM.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 08.11.2022
19:45

Ortsinformationen

STADEUM
Schiffertorsstraße 6
21682 Stade
Weitere Empfehlungen