Emilíana Torrini & the Colorist Orchestra

Freitag, 17.03.2023 21:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Großer Saal der Elbphilharmonie
Iwan Baan

Wenn großartige Künstler:innen für eine Kollaboration zusammen kommen, entstehen zuweilen fast magische Momente. Vor allem dann, wenn diese Kollaboration von Beginn an und bis ins kleinste Detail durch jede Note, jeden Atemzug dazu dient, das perfekte Ganze zu schaffen. The Colorist Orchestra wissen, wie das geht – tatsächlich haben sie sich genau diese Art der Zusammenarbeit zur Spezialität gemacht. Seit 2013 nehmen sich die Belgier Aarich Jespers und Kobe Proesmans die Diskografien unterschiedlichster Künstler:innen vor und setzen sie mit ihren eigenen Erfahrungen aus Pop, Elektronik und Weltmusik in neue Zusammenhänge. So entstand seinerzeit auch die erste Kollaboration mit der isländischen Singer-Songwriterin Emilíana Torrini: Das gemeinsame Album »The Colorist Orchestra & Emilíana Torrini« erschien bereits 2018.

Für die erneute Zusammenarbeit und das gemeinsame Album »Racing the Storm« war die Herangehensweise allerdings eine völlig andere – und hat die Erwartungen aller bei weitem übertroffen. »Racing the Storm« war von Beginn an ein gemeinsames Projekt. Ein Album voller gemeinsamer Kompositionen – als Amalgam der kammermusikalischen Wurzeln von The Colorist Orchestra und der Energie und Fragilität von Emilíana Torrinis großartigem Songwriting. Das gemeinsame Album erscheint im Jahr 2023. Am 17. März kommen The Colorist Orchestra und Emilíana Torrini nach Hamburg in den Großen Saal der Elbphilharmonie, um das Ergebnis gemeinsam vorzustellen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 17.03.2023
21:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen