Earth - Black Sabbath Tribute (USA) & Lord Bishop Rocks (NY) - NeuStartKultur 2021

Freitag, 24.09.2021 21:00 bis 00:00 Marias Ballroom

inimusik_logo_kurz_5
Ini-Musik


Marias Ballroom - NeuStartKultur 2021 !

Tickets für das Konzert in Marias Ballroom erst ab August im Handel erhältlich.

Premiere: Marias Ballroom Broadcasting startet ab September 2021!

Mehrere HD Kameras, Atmosphären-Mikrofone und ein extra Mischpult im Regieraum werden für besten Sound und Bild sorgen! Moderation, Interwievs mit den Künstlern, Information zum Club und Einspieler versprechen einen interessanten Fernsehabend. Marias Ballroom goes Rockpalast [ ]

Das Programm für die Live-Konzerte an den Geräten zu Hause, beginnt 30 Min. vor dem Konzert und der Zugang steht insgesamt 48 Stunden online zum wiederanschauen bereit.
Online Zugang 10 inkl. Gebühren+1 an die Clubstiftung Hamburg.

Hier geht es zu den MB-Broadcasting Tickets:
https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/37917

Und hier wird es künftig ausgestrahlt: http://tixforgigs.tv
-------------------------------------------------
Dieses Event wird gefördert durch:
www.kulturstaatsministerin.de
www.initiative-musik.de

Unser Haus ist nun auch komplett mit Frischluft-Lüftungsanlagen versehen und der Ballroom ist klimatisiert.
------------------------------------------------------
EARTH
Anlässlich des 50. Bandjubiläums von Black Sabbath kommen Earth, die Black Sabbath Tribute Band aus New Haven/ Connecticut und Lord Bishop Rocks, auf ihrer „Lords of The Earth Tour”, im September 2021

Homepage: http://www.EarthSabbathTributeUSA.com
Facebook: https://www.facebook.com/EarthSabbathTributeUSA
Video: https://www.facebook.com/428296300588440/videos/715229718991979

Mit dem Verkauf von über 100 Millionen Alben gehört Black Sabbath zu den größten Rockbands aller Zeiten und werden noch heute als Erfinder des Heavy Metal geehrt. Sie stehen wie keine andere Band für schreiende Gitarrenriffs, wummernde Bässe, prügelnde Drumbeats, unheilschwangere Texte und verbreiten damit eine ordentliche Portion Gänsehaut und Schrecken. Nlack sabbath sind die Vorbilder vieler Heavy-Metal-Bands und prägten den Heavy Metal mit ihren ersten Alben nachhaltig. Als alles Anfang 1969 begann, hieß die ursprüngliche Formation schlicht Earth, bis sich die vier Musiker in einem Proberaum ihres Jugendclubs trafen, um dort mit „Wicked World“ den ersten richtigen Black Sabbath Song zu erschufen, ein fünfzehnminütiger Blues-Jam. Bereits der zweite Song soll der Band den Namen geben: „Black Sabbath“. Ihr erstes Album wurde mit einem Budget von grade einmal 1.200 Dollar produziert und entstand Gerüchten zu Folge an nur einem einzigen Tag. Erschienen ist es am Freitag den 13. Februar 1970 und erreichte Platz 9 der britischen Charts. Was dann folgt ist heute Musikgeschichte -18 weitere Studioalben, unzählige Konzerte, eine reger Wechsel an Bandmitgliedern und Millionen verkaufte Platten.

Amerikas klassische Black Sabbath Tribute Band - Earth spielt Note für Note sämtliche Klassiker aus der frühen Ära mit Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Bill Ward und Geezer Butler. Die originalgetreue Darbietung in atemberaubenden Versionen der großen Klassiker steht dabei im Mittelpunkt. Zum Repertoire gehören die besten Songs der ersten Alben wie „War Pigs", „N.I.B.“ „Sabbath Bloody Sabbath“ oder „Children Of The Grave“ bis hin zu düsteren Großtaten wie „Black Sabbath“ oder den Hits „Paranoid“ und „Iron Man". Earth besteht aus erfahrenen Tourmusikern anderer etablierter amerikanischer Bands, die sich einfach aus Liebe zu den Gründern des Heavy Metal zusammengeschlossen haben. Die optisch und akustisch authentische Performance von Sänger Ray Sylvestre lässt das Herz eines jeden Black Sabbath Fans höher schlagen! Über eine ausgedehnte Europatour erspielte sich die Gruppe im vergangenen Jahr in Italien, Holland, Polen, der Tschechischen Republik, Belgien und natürlich Deutschland eine stetig wachsende Fangemeinde.
---------------------------------------------------------
Lord Bishop Rocks

Lord Bishop Rocks sind mit Sicherheit das aufregendste und musikalisch begabteste Rocktrio des 21. Jahrhunderts. Sie mischen 70er Hardrock, Funk, Blues, Jazz, Reggae und Punk – und mixen alles zu einem Sound, den Sie Hendrixian Motör Funk nennen.

Homepage: http://lordbishoprocks.com
Facebook: https://www.facebook.com/Lordbishoprocksofficial
Youtube: https://youtu.be/R5Ir-UJJBWo

Es gab viele trios vor Ihnen: Cream, The Jimi Hendrix Experience, Blue Cheer, Nirvana, Motörhead, Muse, Them Crooked Vultures, Green Day – all diese Gruppen zeichnet wie Lord Bishop Rocks aus, dass Sie der Rockmusik eine neue klangliche Perspektive gegeben haben.
Lord Bishop kann auf eine Konzertkarriere zurückblicken, die sich auf über 4000 Termine in über 44 Ländern auf 4 Kontinenten erstreckt und ihm und seiner Band den Ruf des wohl extravagantesten Rocktrios des 21. Jahrhunderts einbrachte. Er versteht es, sein Publikum mit seiner rohen Energie und seiner markanten Art zu überzeugen. Stellen sie sich Beatles-Melodien, die Schwere von Black Sabbath und den Funk von James Brown in einem vor.

In seiner langen Karriere teilte Lord Bishop die Bühne mit einigen seiner musikalischen Vorbilder wie Living color, Johnny & Edgar Winter, Nazareth, Eric Burdon und vielen anderen der größten Rocker.
Sicher ist, dass Lord Bishop Rocks früher oder später das gefragteste Rocktrio der Musikwelt sein wird. „Zuerst war da Howlin‘ Wolf, dann Jimi Hendrix, jetzt hat die Welt Lord Bishop!“ sagte der Bassist Davo einmal nach einer gemeinsamen Show über den zwei Meter Riesen aus der Bronx in New York City.
Tiefstapelei ist nichts für Lord Bishop. Nach seinem Alter gefragt, antwortet er gerne: „Ich bin jung genug, um zu rocken und alt genug, um zu wissen wie es geht.“ Genau wie sein äußeres Erscheinungsbild ist auch sein Auftritt auf der Bühne: groß, überwältigend, fast unermesslich, unnachahmlich und einfach unvergesslich. Lord Bishop Rocks kombinieren Funk, Rock, Blues, Punk und einen Hauch Reggae zu einer emotional aufgeladenen Mischung, die tief in schwarzen Voodoo getränkt ist.

www.mariasballroom.de
 

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 24.09.2021
21:00 bis 00:00 Uhr am 25.09.

Ortsinformationen

Marias Ballroom
Lasallestraße 11
21073 Hamburg
Weitere Empfehlungen