Discussion on Cultural Diversity in the Performing Arts for Arab Artists and Culture Makers

abgelaufen Freitag, 22.10.2021 15:00 bis 18:00 Thalia in der Gaußstraße

fluctoplasma Logo
fluctoplasma / Jihee Lee

Diese Veranstaltung ist Teil des fluctoplasma Festivals (www.fluctoplasma.com)


Kulturelle Vielfalt in der Kunst ist ein umfassendes und komplexes Thema mit vielen inhärenten Herausforderungen, wie z.B. ethnische Ungleichheiten im Kreativsektor, struktureller Rassismus, Sprachbarrieren, Projektfinanzierung, die Suche nach Proberäumen und die Aufnahme einer Arbeit als unabhängiger Künstler. Daher schaffen wir einen Raum, um Künstler*innen aus der arabischen Gemeinschaft zu einer Podiumsdiskussion über Gleichheit, Vielfalt und Inklusion einzuladen und darüber, was arabischsprachige Künstler*innen in Hamburg herausfordert.


Das von Salah Zater kuratierte Netzwerktreffen umfasst Diskussionen mit Razan Sabbagh, Fahed Halabi und Eythar Gubara sowie zwei Workshops mit Mohammed Ghunaim und Anas Aboura.
Teilnahme frei, Anmeldung über lotsinnen@pap-berlin.de


In Kooperation mit dem Lots:innenprojekt des Performing Arts Programm Berlin.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 22.10.2021
15:00 bis 18:00 Uhr

abgelaufen

Ortsinformationen

Thalia in der Gaußstraße
Gaußstraße 190
22765 Hamburg - Ottensen
Weitere Empfehlungen