Die Neunte

Freitag, 01.01.2021 16:30 bis 17:30 Laeiszhalle (Großer Saal)

Die Neunte
Thies Rätzke

Als Ludwig van Beethovens Neunte Symphonie vor bald 200 Jahren zum ersten Mal erklang, herrschte Frühling in Wien. Wie treffend: Ein sonniger, duftender Maitag passt doch genauso gut zu dieser auch im 21. Jahrhundert immer noch überwältigenden Musik wie der Start in ein neues Jahr. Mit Friedrich Schillers »Ode an die Freude« als Finale propagiert dieses Opus Humanität in einem aufgeklärten Zeitalter und appelliert wie kein anderes Werk an die edelsten menschlichen Tugenden. So freudig, so hoffnungsvoll, so zukunfts- und lebensbejahend ist diese Neunte, die nun zum Abschluss des Beethoven-Jubiläumsjahres erklingt.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 01.01.2021
16:30 bis 17:30 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen