Die Magie des Tantra

Sonntag, 11.09.2022 10:00 bis 17:00 Kadampa Meditationszentrum

Bild Vizerska- Getty Images- Canva
Dieses Tagesretreat ist nicht geeignet für Leute ohne jeglliches Verständnis von buddhistischer Praxis. Ein zumindest grobes Verständnis von buddhistischen Konzepten wie vergangene und zukünftige Leben, Verblendungen und Karma wird vorausgesetzt.

An diesem Tag erkunden wir Erklärungen und Meditationen zum Thema Tantra im Buddhismus, auch bekannt als Vajrayana Mahamudra und Geheimes Mantra.. Manchmal wird Höchster Yoga Tantra auch “der schnelle Pfad” genannt, weil qualifizierte Praxis den Fortschritt zur Erleuchtung extrem beschleunigt (im Vergleich zur weiter verbreiteten Sutra-Praxis).

Obwohl Tantra Buddhas tiefgründigsten Unterweisungen und Meditationsmethoden beinhaltet, ist ein Verständnis von den kreativen Methoden tantrischer Praxis auch für Leute mit weniger Erfahrung äußerst hilfreich:

Was unserem Glück im Weg steht ist in erster Linie unser gewöhnliches Selbstbild, oder unsere gewöhnliche Identität. Tantrische Methoden lenken den Prozess der Identifikation kraftvoll in eine neue Richtung, indem sie uns ein Gespür für die Erfahrung von erleuchteten Wesen und ein experientielles Verständnis von unserem eigenen Potenzial für Erleuchtung geben. Tantra gibt uns außerdem kreative und effektive Werkzeuge, mit denen wir z. B. alltägliche Freuden und sonstige Erfahrungen zum Teil unserer Praxis machen können.

Preis: 35 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 11.09.2022
10:00 bis 17:00 Uhr

Ortsinformationen

Kadampa Meditationszentrum
Erikastraße 99
20251 Hamburg - Eppendorf
Weitere Empfehlungen