Die drei Hauptaspekte des Pfades

Sonntag, 02.10.2022 10:00 bis 17:00 Kadampa Meditationszentrum

Pexels 2286921 - Pixabay - Canva
"Dieses Tagesretreat ist geeignet für Leute, die schon etwas Verständnis vom buddhistischen Pfad haben, z. B. durch mehrfache Teilnahme an anderen Veranstaltungen bei uns im Zentrum, oder natürlich auch durch von uns unabhängiges Studium und Praxis. Ein zumindest grobes Verständnis von Konzepten wie Buddha Natur, vergangenen und zukünftigen Leben, Verblendungen und Karma wird vorausgesetzt.

""Die drei Hauptaspektes des Pfades"" ist der Titel eines berühmten buddhistischen Gedichtes, das vor gut 600 Jahren von dem außergewöhnlichen Spirituellen Meister und Gründer der neuen Kadampa Linie, Je Tsongkhapa, verfasst wurde. In nur 15 Versen kondensierte Je Tsongkhapa den gewaltigen Umfang des Pfades zur Erleuchtung in seine drei essentiellen Verwirklichungen: Entsagung, Bodhichitta und die richtige Sicht der Leerheit - drei Erkenntnisse, die wir auf experientieller Ebene benötigen, um auf dem Pfad zur Erleuchtung voranzukommen. Man kann sie auch als psychologische und spirituelle Werkzeuge verstehen, mit denen wir wirklich jeden Aspekt unseres Lebens mit Freude und Zuversicht in unseren Pfad umwandeln können.

Die Erklärungen und Meditationen an diesem Tag basieren auf dem Buch ""Der Spiegel des Dharma (mit Ergänzungen)"" vom ehrw. Geshe Kelsang Gyatso, das seine mündlichen Anleitungen zu Je Tsongkhapas Gedicht enthält. Mit diesen praktischen Anleitungen können wir die drei Hauptaspekte des Pfades besonders effektiv umsetzen. "

Preis: 35 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 02.10.2022
10:00 bis 17:00 Uhr

Ortsinformationen

Kadampa Meditationszentrum
Erikastraße 99
20251 Hamburg - Eppendorf
Weitere Empfehlungen