Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen / Paavo Järvi

Dienstag, 27.04.2021 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen / Paavo Järvi
Gaetan Bally

Unter ihrem Chefdirigenten Paavo Järvi spielt die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen die bedeutendsten Sinfonien der Musikgeschichte bekanntlich mit einzigartigem musikalischen Feuer. So hat man mit den vielfach ausgezeichneten Gesamtaufnahmen von Beethoven, Schumann und Brahms neue Maßstäbe gesetzt. Ähnliches gelingt diesem Erfolgsteam nun auch bei Joseph Haydn, dem ersten bedeutenden Sinfoniker. Besonders seine raffinierten, oftmals mit kleinen humorvollen oder rustikalen Einlagen gespickten »Londoner Sinfonien« haben Järvi & Co. im Blut.

Mit diesem Konzert lädt das Orchester zu einer sinfonischen Reise nach London ein, wo man Haydn einst als »Shakespeare der Musik« verehrte. Seine »Londoner Sinfonien« schrieb er für den Impresario Johann Peter Salomon, der ihn 1791 erstmals zu Tourneen nach England eingeladen hatte. Bevor Haydn seinen ersten Triumphzug antrat, soll er sich auch von Mozart verabschiedet haben, der ihn freundschaftlich auf die sprachlichen Verständigungsschwierigkeiten hinwies. Doch Haydn reagierte gelassen: »Meine Sprache versteht die ganze Welt!«

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 27.04.2021
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen