Der musikalische Dienstag Konzertkirche Maria Magdalenen

Dienstag, 21.02.2023 19:00 bis 21:00 Maria-Magdalenen-Kirche Klein-Borstel

Kirche Maria Magdalenen
Kirche Hamburg

LA PORTA MUSICALE
Gabriele Steinfeld (Barockvioline) und Anke Dennert (Cembalo) präsentieren:
Georg Friedrich Händel und Johann Mattheson - Freundschaft und Konkurrenz

Erste Erfolge und ihren Karrierestart feierten Johann Mattheson und Georg Friedrich Händel zu Beginn des 18. Jahrhunderts an der Hamburger Gänsemarktoper sowohl als Sänger, Cembalisten und Komponisten. Legendär ist beider Duell nach einer Opernaufführung, bei der sich die beiden ehrgeizigen jungen Männer den Platz am Cembalo streitig gemacht hatten. Von einem später aber freundschaftlichen Verhältnis und einer gemeinsame Reise nach Lübeck zu Dieterich Buxtehude berichtet Mattheson in seiner „Grundlage einer Ehrenpforte“.
Ihre künstlerischen Wege trennten sich: Nach Aufenthalten in Italien feierte Händel in London große Erfolge mit Opern und Oratorien - Mattheson als Hamburger Domkantor sowie Sekretär des englischen Gesandten in Hamburg, veröffentlichte zahlreiche musiktheoretische Schriften, die bis heute eine wichtige Quelle für Musiker und Musikwissenschaftler bieten.
Eine gegenseitige Wertschätzung brachten sich die beiden Komponisten zeitlebends entgegen.1735 widmete Mathheson dem „…hochgelahrten und weltberühmten Herrn Georg Friedrich Händel…“ sein Fugenwerk „die wol=klingende Fingersprache“. „Dero Werck verdient die Aufmercksamkeit der Kenner..“, so dankte Händel umgehend in einem Brief aus London.

Leitung:
Manfred Thiele

Komponisten und Stücke:
null null: Georg Friedrich Händel und Johann Mattheson

Mitwirkende:
Instrument:
Gabriele Steinfeld , Barockvioline
Anke Dennert , Cembalo

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 21.02.2023
19:00 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

Maria-Magdalenen-Kirche Klein-Borstel
Stübeheide 172
22337 Hamburg - Ohlsdorf
Weitere Empfehlungen