DAS PARADIES

Freitag, 10.06.2022 21:00 Knust

Knust
Carolin Matysek

Anstelle einer Ticket-Einrichtungsgebühr geht 1,00 € je Ticket an die Clubstiftung. http://stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de/ DAS PARADIESsup. Boy In The Bubble // KNUST-Bar Konzert DAS PARADIESDas Paradies ist mit neuer Single „Die stroboskopen Jahre“ zurück und dies ist zugleich der erste Vorbote auf das Album „Transit“, das im Frühsommer erscheinen wird. „Die stroboskopen Jahre“ ist ein melancholischer Popsong, der einen Paradigmenwechsel einleitet: Der Paradies-Sound ist so vielfältig wie noch nie und bleibt trotzdem immer eingängig. Und Das Paradies erweitert sein Gäste-Ensemble. Die Bläser sind arrangiert von Antonia Hausmann (Posaune), außerdem gespielt von Wencke Wollny (Bassclarinette), Damian Dalla Torre (Saxophon) und Sven Regener (Trompete).Mit „Goldene Zukunft“ gelang Florian Sievers 2018 eines der bemerkenswertesten deutschsprachigen Debütalben der vergangenen Jahre. Seine Songs sind Pop im besten Sinne; identitätsstiftend, blitzgescheit und rätselhaft. „Transit“ wird das zweite und neue Album von Das Paradies. Mit eigenwilliger Elektronik und von Hierarchie befreiten Arrangements erfindet sich Das Paradies wieder neu.Bei den Aufnahmen zu TRANSIT macht Sievers das Studio zum wichtigsten Arbeitsinstrument. In seinem Atelier im Leipziger Westen produziert Sievers auch Film & Theatermusik, arbeitet für und mit anderen Bands und MusikerInnen an deren Musik. Hier spielte er die meisten Instrumente für TRANSIT ein. Baute Collagen aus Geräuschen, Sounds und Glitches, um sie später wieder abzuschleifen.Das Paradies ist ein Ort, an dem alles passieren darf. Solche Orte brauchen wir dringender denn je. BOY IN THE BUBBLE widmet sich dem Rückzug der Gesellschaft aus der Gesellschaft, einer kollektiven Einsamkeit und der Irrfahrt einer unendlichen Selbstreflexion. Dabei entsteht Musik, die einem ein unausschlagbares Angebot macht: Freundschaft, Trost, Mitgefühl, Durchatmen mit Hilfe der Erkenntnis der eigenen Unbedeutung und der Gewissheit, dass sich alles, was passieren wird, in der eigenen Retrospektive verklärt. Alles ist immer before the reverb.

Einlass: 20:00 Uhr

Preis: 19 €

Vorverkauf: 18.85

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 10.06.2022
21:00

Ortsinformationen

Knust
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg - St. Pauli / Sternschanze
Weitere Empfehlungen