Christoforum – literarische Andacht

Freitag, 09.12.2022 19:00 bis 21:00 Christophorushaus Schnelsen

Pressebild
Pressebild

 


Für treue Besucher des Christoforums bleibt jener Abend unvergesslich: Mit ihrem brillanten Borchert-Programm eroberten die beiden Schauspieler und Musiker Stephan Möller-Titel und Jochen Klüßendorf unsere Herzen. Aber auch wir blieben den beiden Ausnahmekünstlern, die mit großem Erfolg bundesweit in Musical- und Theaterproduktionen mitwirken, in bester Erinnerung. So konnten wir sie trotz aller Termine (Stephan Möller-Titel steht zur Zeit im umjubelten Musical „Once“ auf der Bühne der „Kammerspiele“) spontan dafür gewinnen, wieder bei uns zu Gast zu sein. Und zwar mit einem Programm aus ihrem Projekt „Hamburg liest verbrannte Bücher“ – einem Programm, das exklusiv für das Christoforum zusammengestellt wurde!


Im Mittelpunkt der musikalischen Lesung steht dabei die Erzählung „Das Vaterland“ des heute fast vergessenen Autors Heinz Liepman: Sohn eines jüdischen Kaufmannsgehilfen aus Osnabrück, arbeitete er später als Dramaturg an den Hamburger Kammerspielen. Die Karriere als Schriftsteller endete 1933 jäh mit der Verbot seiner Bücher. In seinem Buch „Das Vaterland“ erzählt er die berührende Geschichte der Mannschaft des Fischkutters „Kulm“, die im Frühjahr 1933 nach drei Monaten auf See, ohne Funkkontakt oder einen Hafen angelaufen zu haben, in ein auf schreckliche Weise verändertes Hamburg zurückkehrt. Unsere Gäste erzählen diese Geschichte mit viel Hamburger Lokalkolorit und trotz allem nicht ohne Humor. Wir sind überglücklich, Stephan Möller-Titel und Jochen Klüßendorf mit Text und Musik wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Leitung:
Autor Alexander Häusser und Pastor Hago Michaelis

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 09.12.2022
19:00 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

Christophorushaus Schnelsen
Anna-Susanna-Stieg 10
22457 Hamburg - Schnelsen
Weitere Empfehlungen