Chris Thile »From Bach to Bluegrass«

Montag, 31.10.2022 20:30 bis 22:00 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Chris Thile »From Bach to Bluegrass«
Matt Dine

Als sein erstes Soloalbum erschien, war Chris Thile ganze 13 Jahre alt. Seitdem verteidigt er mühelos den Ruf, der coolste Mandolinenspieler unter der Sonne zu sein. Ob Bluegrass, Jazz oder Klassik: Thile kann alles, und er spielt mit einer so entwaffnenden Leichtigkeit und Virtuosität, dass selbst Musikliebhabern, die schon einiges an Exzellenz erlebt haben, regelmäßig der Mund offen stehen bleibt.

Schon als Kind entzückte er vornehmlich die Amerikaner in der Bluegrass-Band Nickel Creek, in der er mit zwei befreundeten Geschwistern und seinem Vater zusammenspielte. Als Leiter des Virtuosen-Quintetts Punch Brothers ist Chris Thile mittlerweile weltweit erfolgreich. Würde er nur Mandoline spielen, wäre er schon Sensation genug. Thile singt aber auch und schreibt großartige Songs.


Auf der Bühne entfaltet er mit seiner Virtuosität, seinem Charme und seiner Menschenfreundlichkeit eine Präsenz, die jedes Konzert in einen ausgedehnten Moment des Glücks verwandelt. Nach zwei Besuchen 2017 und 2018, zuerst solo, dann mit den Punch Brothers – beide Male vom Publikum euphorisch gefeiert – kehrt Thile endlich in die Elbphilharmonie zurück.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 31.10.2022
20:30 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen