Chor zur Welt

Sonntag, 04.06.2023 17:30 bis 18:45 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Chor zur Welt
Claudia Höhne

Menschen aus mehr als 15 Ländern singen im Chor zur Welt. Sie alle verbindet die Neugier auf die Musik anderer Kulturen und der Spaß am Experimentieren mit der eigenen Stimme. Unter der Leitung von Jörg Mall studiert der Chor regelmäßig sinnfällig konzipierte Programme ein und bringt sie in der Elbphilharmonie und im Bürgerhaus Wilhelmsburg auf die Bühne.

Das aktuelle Projekt »Together. Zusammen. Ensemble« illustriert, dass sich viele Lebenssituationen gemeinsam besser bewältigen oder schöner genießen lassen als allein. Dazu begibt sich der Chor auf eine Reise in die Welt der Oper. Von Feinden verfolgt, von der Natur umfangen, von den Göttern bedroht, in Liebe geborgen – hier finden sich viele Ausnahmesituationen, die es als Gemeinschaft zu durchleben gilt. Geschichten von Gewalt und verlorener Heimat finden Trost und Erlösung und münden in nächtlichen Traumwelten. Die Route führt über drei Jahrhunderte von den Anfängen der Gattung mit Claudio Monteverdis »Orfeo« über Klassiker von Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Verdi bis hin zu Raritäten von Giacomo Meyerbeer dem Meister der französischen Grand opéra.

Begleitet wird der Chor dabei vom preisgekrönten jungen Ensemble Reflektor, das immer für originelle Projekte zu haben ist. Zudem werden die Sänger:innen auch szenisch aktiv: Durch die Einbeziehung der »Choreos«-Methode setzen sie ihre eigene Bewegungskraft frei und stellen sie in den Dienst eines emotionalen Gesamtkunstwerks.

BESETZUNG

Chor zur Welt Chor

Jörg Mall Chorleitung

ensemble reflektor Ensemble

Janina Zell Dramaturgie

Stefan Lutermann, Lars Scheibner Coaching nach der CHOREOS-Methode

PROGRAMM

»Together. Zusammen. Ensemble«

 

Preis: 5 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 04.06.2023
17:30 bis 18:45 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen