Chamber Orchestra of Europe / Thibaudet / Sir Pappano

Freitag, 26.02.2021 20:00 bis 22:00 Laeiszhalle (Großer Saal)

Chamber Orchestra of Europe / Thibaudet / Sir Pappano
Andrew Eccles

Der französische Meisterpianist Jean-Yves Thibaudet verehrt von Chopin bis Messiaen viele musikalische Helden, doch eine besonders enge Beziehung pflegt er zur Musik von Maurice Ravel. Immerhin war Thibaudets Klavierlehrerin selbst Schülerin des großen Franzosen! Zu seinen absoluten Paradestücken gehört denn auch Ravels teuflisch schweres und vom Geist des Jazz infiziertes Klavierkonzert G-Dur, mit dem Thibaudet bereits als Elfjähriger triumphierte.
Nun legt er es einmal mehr mit mächtig Drive hin – um sich danach mit Sir Antonio Pappano und dem vital aufspielenden Chamber Orchestra of Europe dem Ravel-Bewunderer George Gershwin und dessen Klassiker »I Got Rhythm« zu widmen. Und auch in Gershwins Sound, in diese Mischung aus Jazz und Klassik, ist Thibaudet geradezu vernarrt: »Seine Musik ist grenzenlos«. Dieser Charakterzug trifft ebenfalls auf die Musik Béla Bartóks und sein Divertimento für Streichorchester zu, das barocke Vorbilder mit dem Spirit der Volksmusik kombiniert.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 26.02.2021
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen