Cabaret im Hansa-Theater

Mittwoch, 16.09.2020 19:30 und  weitere Termine Hansa Varieté Theater

Cabaret im Hansa-Theater
links im Bild

Das Wiedererstarken des Nationalismus, die Zweifel in die regierende politische Klasse. Kein anderes Musik-Theaterstück beschreibt dieses Lebensgefühl in Deutschland am Ende der 20er Jahre so gut wie die amerikanische Musical-Legende „CABARET“.

Anhand gleich zweier Geschichten erzählt „CABARET“ von der Liebe und ihrem Scheitern in politisch schwierigen Zeiten. Im Zentrum Sally Bowles, eine junge englische Sängerin, die im verruchten KIT-KAT-CLUB in Berlin auftritt und sich in den amerikanischen Schriftsteller Cliff verliebt. Der wohnt bei Frl. Schneider, die zarte Liebesbande zum jüdischen Gemüsehändler Herrn Schultz spinnt. Doch für beide Liebesgeschichten ist im sich radikal verändernden Deutschland vor 1933 kein Platz.

Und dazwischen ein dämonischer Conférencier, der mit seinen KIT-KAT-Girls mehr und mehr die Grenzen zwischen Show und Realität verwischt. „LIFE IS A CABARET“ heißt darum auch der weltberühmte Titelsong.

Das legendäre HANSA wird sich in den glitzernden KIT-KAT-CLUB verwandeln. Gastgeber dort ist der Sänger und Chansonier Tim Fischer, an der Spitze eines einmaligen Ensembles, mit Anneke Schwabe als Sally Bowles, Angela Winkler als Frl. Schneider und Peter Fraunke als Herrn Schultz.

Mit einem grandiosen Orchester, tollen Songs, aufregenden Choreografien können Sie eine Zeitreise machen in die vermeintlich goldenen 20er Jahre, eintauchen in das BABYLON BERLIN und dem Rausch dieser Jahre nachspüren, denn selbstverständlich können Sie im Theater auch stilvoll essen und trinken. Ein ganz neues Theatererlebnis für alle Generationen.

Conférencier: Tim Fischer
Sally Bowles: Anneke Schwabe / Josephin Busch
Cliff Bradshaw: Sven Mattke
Fräulein Schneider: Angela Winkler / Angela Schmid / Ilona Schulz
Herr Schultz: Peter Franke / George Meyer-Goll
Ernst Ludwig: Holger Dexne / Timo Klein
Fräulein Kost: Anne Weber/ Franziska Kuropka

Ensemble

Thomas Höfner, Judith Jandl, Michelle Marier, Guliano Mercoli, Steven Seale, Eleonora Talamini, Stephan Zenker, Thomas Kretzschmar, Jakob Veselow

Theater-Orchester Hamburg
Kontrabass: Lars Hansen / Jens Wrede ; Violine: Rebecca Borchert;
Posaune: Uwe Granitza / Andreas Deichmann
Trompete/Percussion: Jan Peter Klöpfel; Klarinette/Flöte/Saxophon: Detlef Raschke; Schlagzeug/Percussion: Helge Zumdiek

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 48 € bis 67 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 16.09.2020
19:30

abgesagt

Donnerstag, 17.09.2020
19:30

abgesagt

Freitag, 18.09.2020
19:30

abgesagt

Samstag, 19.09.2020
19:30

abgesagt

Sonntag, 20.09.2020
18:00

abgesagt

Dienstag, 22.09.2020
19:30

abgesagt

Mittwoch, 23.09.2020
19:30

abgesagt

Donnerstag, 24.09.2020
19:30

abgesagt

Freitag, 25.09.2020
19:30

abgesagt

Samstag, 26.09.2020
19:30

abgesagt

Sonntag, 27.09.2020
18:00

abgesagt

Montag, 28.09.2020
19:30

abgesagt

Mittwoch, 30.09.2020
19:30

abgesagt

Donnerstag, 01.10.2020
19:30

abgesagt

Freitag, 02.10.2020
19:30

abgesagt

Samstag, 03.10.2020
19:30

abgesagt

Sonntag, 04.10.2020
18:00

abgesagt

Samstag, 10.10.2020
19:30

abgesagt

Sonntag, 11.10.2020
18:00

abgesagt

Montag, 12.10.2020
19:30

abgesagt

Dienstag, 13.10.2020
19:30

abgesagt

Ortsinformationen

Hansa Varieté Theater
Steindamm 17
20099 Hamburg - St. Georg
Weitere Empfehlungen