CÄTHE sup. Emma Elisabeth

Freitag, 25.02.2022 21:00 Knust

Knust
Carolin Matysek

Anstelle einer Ticket-Einrichtungsgebühr geht 1,00 € je Ticket an die Clubstiftung. http://stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de/ Knust Indoor: 2G VeranstaltungCÄTHEsup. Emma Elisabeth  „CHILL OUT PUNK“ Tour 2022 CÄTHE veröffentlicht mit „Chill Out Punk“ im Januar ihr erstes neues Album seit 2015„Ich war jung und brauchte den Schrei“. So klingt es, wenn die Sängerin und Songwriterin Cäthe über die ersten Jahre ihrer Karriere spricht. Nun ist sie nach langer, erholsamer Pause mit „Chill Out Punk“ zurück, ihrem ersten Album seit „Vagabund“ aus dem Jahr 2015. Es erscheint am 14. Januar auf Cäthes eigenem Label „Träum Weiter! Records“.Wie wird man eigentlich vom „Vagabund“ zum „Chill Out Punk“? Die Songwriterin und Sängerin Cäthe, die sich nun nach langer Auszeit mit elf Liedern zurückmeldet, beantwortet das so: „Der ‚Punk‘ im Titel bezieht sich natürlich nicht auf die Musikrichtung, sondern eher auf die Rebellion in meinem Herzen. Die trotzdem immer noch besteht und mich ausmacht. Die aber nicht mehr so abgrundtief düster, laut und extrovertiert daherkommt.  Ich habe irgendwie in den letzten Jahren meinen Weg gefunden, mit dem umzugehen, was ich bin.“ Dieser Weg sei für sie eine Mischung aus Selbstakzeptanz, gewissen Routinen, die sie erden und das, was einem Punk das größte Grauen ist: Alltag. Den Cäthe auf ihrem Album mit einem trockenen, treffsicheren Humor angeht, der dann eben doch sehr punkig ist. Die Sache mit dem Alltag hat Cäthe dabei in erste Linie ihrem Sohn zu verdanken. Für ihn hat sie die Piano-Ballade „Sonne, Mond und Sterne“ geschrieben – die mit einfachen, kraftvollen Worten die bedingungslose Liebe einer Mutter zu ihrem Kind besingt. Die natürlich auch ein Grund war, warum Cäthe in den letzten Jahren die Mühle des Musikerinnen-Daseins gemieden hat.Cäthes neue Lieder verhandeln die großen Themen Liebe, Leben, Altern, Frausein, Alltag, Ängste auf eine Weise, die einem im deutschen Pop selten begegnet. Frei von Pathos und trotzdem beseelt von großen Gefühlen. Witzig, ohne auf Ha-ha-Reime oder gefeilte Pointen zu setzen. Kämpferisch und in sich ruhend zugleic... Autor: Daniel Koch EMMA ELISABETHEmma Elisabeth is a Swedish Singer/Songwriter, artist and producer. Her full length album 'Melancholic Milkshake' was released in 2019. The independent release landed write-ups and brilliant reviews in media such as Rolling Stone Magazine and Line Of Best Fit along with flattering comparisons to female artists like PJ Harvey, Angel Olsen, Patti Smith and Stevie Nicks.Emma Elisabeth originally comes from Höllviken, a small town by the Swedish southern sea side. After living in various places like Malmö, Stockholm and the deep forests, she headed to Berlin where she based herself and turned music into a full time career. Her nomadic lifestyle sparked different kinds of inspiration and collaborations along the way. This has resulted in a variety of projects and bands throughout the years; from touring Japan to making appearances on national TV - a road of self-discovery and artistic exploration that has culminated in her project Emma Elisabeth. ============== Knust Konzert Briefing 2G-Veranstaltung Bitte mitbringen:Nachweis: vollständige Impfung (die letzte Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen)oderNachweis: Genesung* (die Erkrankung muss mindestens 28 Tage zurückliegen)UNDamtlicher Lichtbildausweis (Identitätsnachweis)

Einlass: 20:00 Uhr

Preis: 27 €

Vorverkauf: 27.25

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 25.02.2022
21:00

Ortsinformationen

Knust
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg - St. Pauli / Sternschanze
Weitere Empfehlungen