Buddhismus und Staat am Beispiel Österreich

Sonntag, 08.01.2023 18:00 bis 20:00 Tibetisches Zentrum City

Gerhard Weissgrab
Gerhard Weissgrab
Buddha-Talk mit Gerhard Weissgrab
(Präsident der Österreichischen Buddhistische Religionsgesellschaft) via Zoom Online

Buddhismus und Staat am Beispiel Österreich
(Die Bedeutung einer staatlichen Anerkennung des Buddhismus als Religion für seine Entwicklung und Entfaltung im Westen) anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft (https://www.buddhismus-austria.at) In Österreich ist der Buddhismus seit 1983 als Religion staatlich anerkannt und die „Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft“ als „Gesellschaft öffentlichen Rechts“ seine offizielle Vertretung. Diese Form der Anerkennung ermöglicht für den Buddhismus die gleichen Rechte wir für alle anerkannten Religionen im Land, zum Beispiel der katholischen Kirche.

Die Zoom-Teilnahme ist frei.
Buddha-Talk & Mitveranstalter MiA, bitten jedoch um eine Spende für die Hilfsprojekte von Mitgefühl in Aktion e.V. - MiA

Zoom-Zugang (zur Veranstaltungszeit):
Meeting-ID: 949 7102 5169
Kenncode: Dharma

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 08.01.2023
18:00 bis 20:00 Uhr

Ortsinformationen

Tibetisches Zentrum City
Güntherstraße 39
22087 Hamburg - Hohenfelde
Weitere Empfehlungen