BROR GUNNAR JANSSON

Donnerstag, 29.09.2022 20:30 Nochtwache

Nochtwache
Nochtwache

Die neueste Albumveröffentlichung von Bror Gunnar Jansson ist seine bisher härteste, aber vielleicht auch seine eindringlichste. Das ganze Album „Faceless Evil, Nameless Fear“ ist wie eine Suite, die sich von emotionalen Streichern zu schweren Riffs und ausrastenden Momenten bewegt. Mit dem neuen Album „Faceless Evil, Nameless Fear“ erzählt er eine Geschichte von korrupten Polizisten, grausamen Morden, seltsamen Todesfällen, Krankheiten und sogar Liebe! Sprünge zwischen unserer realen Welt und seinem eigenen dunklen Universum. Die Musik ist weniger Blues als seine früheren Veröffentlichungen und mehr Post-Grunge, Stoner und Post-Blues im Stil von White Stripes, Kyuss und Jimi Hendrix. In diesem postmodernen Zeitalter ist es nicht einfach, sich abzuheben, aber sich anzupassen, war für Jansson nie eine Option. Das wird einem sofort klar, wenn man seine Alben durchblättert. Er schwebt zwischen Genres und Stilen herum wie das Wasser, oder besser gesagt die Luft. Es ist klar, dass Musik für ihn so wichtig ist wie die Luft zum Atmen. Ob allein oder zusammen mit einer Band, der Schwede Bror Gunnar Jansson entfesselt seine einzigartige Mischung aus Southern Gothic, Blues, Stoner, Folk, Psych und mehr. An diesem Abend tritt er als Trio auf.„… Der Sänger sticht heraus und bietet einen quasi abwegigen Stil, inspiriert sowohl von Tom Waits, Nick Cave als auch von US-Ikonen. Er nimmt uns mit in ein seltsames Gewitter, ein Anderswo, das große Überraschungen und vor allem einen immensen Tapetenwechsel verspricht.“ Bror Gunnar Jansson kennt seine Grenzen und ignoriert sie. Immer auf der Suche nach einer Form der Transzendenz erfand er seinen eigenen Mississippi, seine eigene Poesie. Es ist diese Transzendenz, die die größte Kraft dieses Bluesman eines anderen Jahrhunderts ausmacht. Ständig inspiriert von den pochenden Rhythmen der afroamerikanischen Musik, er schöpft auch aus neuen Meeren und schafft unwahrscheinliche Begegnungen. ..." - Rolling Stone Magazine (FR)

Einlass: 19:30 Uhr

Preis: 18 €

Vorverkauf: 17.8

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 29.09.2022
20:30

Ortsinformationen

Nochtwache
Bernhard-Nocht-Straße 69
20359 Hamburg - St. Pauli
Weitere Empfehlungen