Bernard Foccroulle / Orgelkonzert (2G)

Sonntag, 17.04.2022 20:00 bis 21:45 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Bernard Foccroulle / Orgelkonzert (2G)
P. Victor

Ob als Organist, Dirigent und Komponist, als Intendant des Brüsseler Théâtre de La Monnaie oder als Leiter des renommierten Festival dAix-en-Provence: Bernard Fouccroulle setzt sich für das Ideal einer Kunst ein, die immer wieder neue kreative Wege sucht und zum Nachdenken anregt. Von dieser unprätentiösen, aber aufrichtigen Haltung zeugt auch das Programm, mit dem er am Ostersonntag in der Elbphilharmonie zu Gast ist.

Passend zum höchsten kirchlichen Feiertag hat Fouccroulle ein dreiteiliges Programm zusammengestellt, das mit Orgelwerken zwischen Barock und Gegenwart über den Menschen und sein Verhältnis zur Natur meditiert. Nach einem eröffnenden Lobpreis des göttlichen Lichts stehen mit den Pflanzen die am tiefsten in der Erde verwurzelten Lebewesen im Mittelpunkt des ersten Teils. Im Folgenden richtet der musikalische Blick sich zum Himmel und schließlich auf die Position des Menschen zwischen Himmel und Erde – ein musikalisches Plädoyer für Achtsamkeit im Umgang mit unserer Welt.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 17.04.2022
20:00 bis 21:45 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen