Bergedorfer Flower Power mit Sonntagsöffnung der Geschäfte1

Samstag, 07.08.2021 10:00 bis 18:00 und  weitere Termine Innenstadt Bergedorf

Fiori Magici Art Tremondo
Art Tremondo

Bergedorfer Flower Power! Das ist BUNT in seinen schönsten Formen!
Der WSB, Wirtschaft und Stadtmarketing für die Region Bergedorf e. V., und der GVM, Gemeinschaft Vier-&Marschlande werden in Kooperation für ein wunderbar BUNTES Wochenende in Bergedorf sorgen.
Und BUNT soll es in jeder Hinsicht werden – nämlich farbenprächtig, vielfältig, abwechslungsreich und lebensfroh! Eine Mischung aus 70iger Jahre Hippie-Feeling und aktuellem Lebensgefühl.


Am 7. Und 8. August 2021 wird das Landgebiet Vier-und Marschlande seine ureigene Kraft/Power zeigen, die wunderbaren farbenprächtigen Erzeugnisse ihrer Betriebe, in verschiedenen Szenen aus und mit Blumen und Pflanzen der Region. Da gibt es neben dem „Bett im Kornfeld“, die „Wanne ist voll“, …“Ja mir san mit'n Radl da“ auch „ein Schiff wird kommen“ – alles verschwenderisch dekoriert und bepflanz mit den Erzeugnissen aus den heimischen Gartenbaubetrieben. Auf dem Bahnhofsvorplatz werden die Passanten nicht nur von einem MEER von Blumen empfangen sondern auch ein Aufgebot verschiedenster Teilnehmer aus der Tourismus-Gruppe im WSB informieren über die angesagten Orte.
Zeitweise werden sogar riesige „Blumen-Kinder“ (auf Stelzen) die Bergedorfer Innenstadt durchstreifen. Darbietungen verschiedenster Straßen-Künstler, wie Musiker und Tänzer sorgen außerdem für fröhliche Überraschungen. Noch geheim sind auch DIE.… aus den Vier-und Marsch-landen! Da gibt es also ohne Ende „places to be“ und „Partner“ für fröhliche Selfies!


Flower Power zeigt sich aber auch auf dem BUNTEN MARKT zwischen Kirche und Schleuse, wo Blumen und Pflanzen neben Kunstgewerbe, Gartendekorationen und anderen schönen Dingen für Heim und Garten angeboten werden. Aber auch farbenfrohe Schals und andere Accessoires machen Lust auf ein fröhliches Style-Update. Natürlich darf bei so viel Augenschmaus auch der Magen nicht zu kurz kommen. Neben den ortsansässigen Gastronomiebetrieben wird es auch Stände mit leckeren Spezialitäten in kleinen „Gartenlokalen“ geben.


Am Sonntag, fährt der Vierländer Ewer zu halbstündigen Schnuppertouren durch den Schleusengraben bis zur Krapphofschleuse und retour. Los gehts gegen eine freiwillige Spende vom Serrahn um: 11 Uhr , 11.45 Uhr, 12.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.15 Uhr , 15 Uhr und 15.45 Uhr.


Flower Power zeigt sich aber auch in den Geschäften, in und rund um die Fußgängerzonen Sachsentor und Alte Holstenstraße mit CCB und Marktkauf-Center, wo nicht nur farbenprächtige Mode in den angesagten Trends präsentiert werden, sondern auch allerlei Nützliches.


Farbenprächtig, vielfältig, abwechslungsreich und lebensfroh, im wahrsten Sinne des Wortes, geht es auch in den Märkten am Curslacker Neuer Deich und in der Kurt-A.-Körber-Chaussee zu. Denn es darf auch dort am Sonntag, von 13 – 18 Uhr, entspannt und fröhlich geshoppt werden.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 07.08.2021
10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 08.08.2021
11:00 bis 18:00 Uhr

Ortsinformationen

Innenstadt Bergedorf
Alte Holstenstraße / Sachsentor
21029 Hamburg
Weitere Empfehlungen