Bach: Matthäus-Passion

Mittwoch, 05.04.2023 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Bach: Matthäus-Passion
Robert Buckland

Was wäre Ostern ohne die Matthäus-Passion? Jedes Jahr am Karfreitag wird Johann Sebastian Bachs barockes Mammutwerk unzählige Male aufgeführt: Ob Stadt oder Land, Laien oder Profis – die Begeisterung für die Musik überwiegt bei Weitem die Scheu vor der Länge und riesenhaften Besetzung des Oratoriums. Und riesenhaft besetzt ist das Werk allemal: Gleich zwei Chöre und zwei Orchester verlangt der Thomaskantor für eine Aufführung, dazu eine Reihe von Solisten.

Und auch die Dauer ist mit rund drei Stunden mehr als üppig bemessen. Doch drei Stunden fantastischer Musik lässt man sich natürlich gern gefallen – insbesondere, wenn die Besetzung so hochkarätig ist wie beim Konzert in der Elbphilharmonie: Mit dem Freiburger Barockorchester und Vox Luminis sind hier gleich zwei Spitzenensembles mit Schwerpunkt auf barocker Musik zu hören.


Die Leitung liegt in den Händen von Vox-Luminis-Gründer Lionel Meunier, international gefragter Dirigent und weltweit bekannt für seine lebendigen und historisch akkuraten Interpretationen barocker Werke. Ein erstklassiges Solistenensemble, angeführt von Tenor Raphael Höhn als Evangelist, rundet die herausragende Besetzung ab. Ostern kann also kommen!

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 05.04.2023
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen