Béla Meinberg Trio / Jazz im KuCa

Donnerstag, 09.02.2023 18:00 bis 19:00 Elbphilharmonie Kulturcafé

Elbphilharmonie_Kulturcafe_02
Felix Neumann

Béla Meinberg präsentiert sein neues Trio-Album »Akkolo«. Jenes Wort, das in der Kindheit des Pianisten als Universalwort für alles mögliche hinhalten durfte, beschreibt auch das zweite Album des Berliner Trios am treffendsten: Es kommt alles vor, was gefällt und Spaß macht. Außer Essen. Mit Thorbjørn Stefansson und Jordan Dinsdale hat sich hier eine der innovativsten und kreativsten Rhythmusgruppen der Hauptstadt aufgestellt um gemeinsam Musik zu gestalten.

Béla Meinberg ist ein deutscher Pianist, der in Berlin und Hamburg lebt. Er konnte bereits mit zahlreichen Größen des Jazz arbeiten, darunter: Billy Hart, Seamus Blake, Doug Weiss, Matt Penman, Chris Cheek und Mike Moreno. Sein Spiel zeichnet sich durch eine starke Prägung seitens der Tradition, »always swinging and with a good sense of humour«, aber genauso durch freie Improvisation und Einflüsse aus Modern Jazz oder Impressionismus aus.

Béla war Stipendiat der Oscar und Vera Ritter-Stiftung und Gewinner des ersten Steinway-Förderpreises für Jazzklavier-Solo. 2017 gewann er den dritten Platz beim Yamaha Jazz Piano Wettbewerb in Nürnberg.



Beim Jazz im Kulturcafé stellen sich in der Regel zweimal im Monat vielversprechende Nachwuchs-Künstler:innen der Jazz- und Singer-Songwriter-Szene vor. Viele Hamburger Musiker:innen aber auch Bands aus der ganzen Republik und dem Ausland finden hier genau die richtige experimentelle Plattform. Die Atmosphäre – locker, der Eintritt – frei!

BESETZUNG

Béla Meinberg Trio jazz ensemble

Béla Meinberg piano

Thorbjørn Stefansson double bass

Jordan Dinsdale drums

PROGRAMM

»Akkolo«

 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 09.02.2023
18:00 bis 19:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie Kulturcafé
Barkhof 3
20095 Hamburg - Altstadt
Weitere Empfehlungen