Ausstellung: Mary Mirzaee Koujoori

Samstag, 27.11.2021 17:00 Kunstklinik Eppendorf

Pressebild
Pressebild

Über meine Malerei:

Das Ziel ist es, etwas zu erreichen. Jeder Schritt ist eine Reaktion auf den vergehenden Moment, der den nächsten einleitet, jeder Punkt führt zum nächsten Punkt, jede Linie zur nächsten Linie und jeder Fleck zum nächsten Fleck. Kontraste sind die Wirkung der Umgebung auf die Seele und das Ergebnis des Schmerzes, der durch die Kratzer und Peitschenhiebe vom Hauptmedium der Malerei hervorgerufen wird.

Der Unterschied zwischen dem morgendlichen und dem abendlichen Kaffee liegt in der Zeitverschiebung! Die Stärke der improvisierten Schmerzen und Fehlerlosigkeit wird durch geistige Reisen von endlosen dunklen Nächten verursacht. Klängen, Zeichen und Symbolen soll gefolgt werden, um den Schmerz und das Leiden in Schönheit zu verwandeln, die durch Geduld und Reife entsteht. Die Figuren sind in der Natur verwurzelt. Die Natur sollte bis zur letzten Einfachheit erreicht werden, ohne strenge Metamorphosen, um abstrakte Bedeutungen zu schaffen. Das Thema des Kunstwerkes ist nur vorgegeben!

Das Thema sind oft Menschen, Visionen, Dialoge, Natur, Geographie, Wände, Grenzen, Glauben und Malerei. Das Erreichen der wahren und logischen Aufgabe der Kunst.

MARYAM MIRZAEE KOUJOORI 2017

Besichtigungszeiten: Bilder in Flur und Foyer : Mo – Fr, 11:00 – 18:00. Bilder im Saal können besichtigt werden, wenn dieser frei ist. Bitte dazu einen Termin vereinbaren.

Eintritt frei

Ausstellungseröffnung nur mit Anmeldung: karten@kunstklinik.hamburg, 040 / 780 50 400. Bitte Namen und Adressen aller angemeldeten Personen angeben

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 27.11.2021
17:00

Ortsinformationen

Kunstklinik Eppendorf
Martinistraße 44
20251 Hamburg - Eppendorf / Hoheluft-Ost
Weitere Empfehlungen