Aufzugswärter*innen / Befähigte Person für Aufzüge (Befreiung von Personen)

Freitag, 17.06.2022 09:00 bis 16:00 und  weitere Termine SicherheitsCampus Nord

Pressebild
Pressebild

Aufzugwärter*innen sind besonders unterwiesene Personen, die von ihrem Arbeitgeber beauftragt sind, u.a. in Notfällen Personen aus Personenaufnahmemitteln (u.a. Aufzüge) zu befreien.

Hintergrund:

Arbeitgeber, die eine Aufzugsanlage zur Verfügung stellen, müssen dafür sorgen, dass die Befreiung eingeschlossener Personen zu jeder Zeit und in möglichst kurzer Zeit vorgenommen werden kann.

(Quelle: TRBS 3121, Ausgabe: Oktober2018, GMBl 2018 S. 942[Nr. 49])

In der begleitend geltenden „Technische Regel für Betriebssicherheit TRBS 2181 Schutz vor Gefährdungen beim Eingeschlossen sein in Personenaufnahmemitteln“ heißt es:

„… Es muss ein Alarm-und Befreiungsplan aufgestellt werden. Anhand der Festlegungen sind die Hilfeleistenden regelmäßig zu unterweisen und es sind entsprechende Übungen durchzuführen. Ist vorgesehen, dass außerbetriebliche Hilfskräfte, z.B. Feuerwehren und Rettungsdienste, in die Hilfemaßnahmen einbezogen werden, so sind diese an praktischen Übungen zu beteiligen. …“

(Quelle: TRBS 2181 Ausgabe: Januar 2007 GMBl 2007 S. 330 [Nr. 15] (23.03.2007) Änderungen: GMBl 2019 S.310 [Nr.13–16])

Unterweisung und Übungen sind zu dokumentieren.

Sie haben Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten?
Dann rufen Sie uns gern an oder schreiben eine E-Mail 

Wir freuen uns auf Sie!

SicherheitsCampus Nord
Hammer Steindamm 40-44
22089 Hamburg

Telefon: 040/ 20 94 06 - 110
Telefax: 040/ 20 94 06 - 120
E-Mail: info(at)sicherheits-campus.de

Preis: 117 €

Finanzierungsmöglichkeiten über den Hamburger Weiterbildungsbonus. 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 17.06.2022
09:00 bis 16:00 Uhr
Freitag, 09.09.2022
09:00 bis 16:00 Uhr
Freitag, 23.12.2022
09:00 bis 16:00 Uhr

Ortsinformationen

SicherheitsCampus Nord
Mühlendamm 61
22087 Hamburg - Hohenfelde
Weitere Empfehlungen