Arcangelo / Karg / Cohen

Mittwoch, 14.04.2021 20:00 bis 22:30 Laeiszhalle (Großer Saal)

Arcangelo / Karg / Cohen
Gisela Schenker

Die deutsche Starsopranistin Christiane Karg und das von Jonathan Cohen gegründete englische Originalklang-Ensemble Arcangelo kennen sich seit vielen Jahren. »Scene!«, ihr zweites gemeinsames Album, wurde sogar mit einem Echo Klassik ausgezeichnet. In ihrem nunmehr dritten Projekt brechen sie in die goldene Epoche der deutschen Barockmusik auf. Im Mittelpunkt stehen Vokal- und Kammermusikwerke von Dieterich Buxtehude und seinen beiden Bewunderern Bach und Händel.
Vom späteren Wahl-Londoner Händel sind seine herrlich empfindsamen »Neun Deutschen Arien« zu hören, die den Übergang vom Zeitalter des Barock hin zur Aufklärung markieren. Von Buxtehude und Bach stehen hingegen jeweils Triosonaten für Violine, Viola da gamba und Basso continuo auf dem Programm, die kontrapunktische Strenge mit harmonischer Kühnheit kombinieren.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 14.04.2021
20:00 bis 22:30 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen