Annemarie Dose Preis - Hamburger Senat würdigt Engagement

Montag, 05.09.2022 15:00 Ernst Deutsch Theater

Ernst Deutsch Theater
Oliver Fantitsch

Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard und weitere Mitglieder der Jury zeichnen drei herausragende, innovative Engagement-Projekte aus. Der Annemarie Dose Preis ist mit 8.000 Euro dotiert und nach der verstorbenen Hamburger Tafel-Gründerin Annemarie Dose benannt, die am 29. August 2022 94 Jahre alt werden würde.
Unter dem Motto der Tafel-Pionierin „Wer Gutes tut, kriegt Gutes zurück“ würdigt der Hamburger Senat das freiwillige Engagement von Menschen, die - wie Annemarie Dose - mit sinnstiftenden Ideen nicht nur das Leben anderer Menschen, sondern auch ihr eigenes Leben nachhaltig verbessert haben.
Die Preisverleihung wird für Menschen mit Hörbeeinträchtigungen von einer Simultanschriftdolmetscherin übersetzt.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 05.09.2022
15:00

Ortsinformationen

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
22087 Hamburg - Uhlenhorst
Weitere Empfehlungen