ANIM Ensemble (Ensemble Safar)

Freitag, 25.11.2022 18:00 bis 19:15 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

ANIM Ensemble (Ensemble Safar)
Anim
Die Eröffnung des dreitägigen Sufi Festivals in der Elbphilharmonie bringt ein Ensemble nach Hamburg, das für das Festival »Seidenstraße« zu Ostern 2020 eingeladen worden war, dann aber wegen der pandemiebedingten Absage der ganzen Veranstaltung nicht spielen konnte. Nun aber darf das kürzlich in ANIM Ensemble umbenannte Ensemble Safar mit Sufi-Musik und klassischen Stücken aus der Blütezeit afghanischer Musikkultur endlich sein faszinierendes Instrumentarium im Kleinen Saal zum Klingen bringen – und so einen ersten markanten Akzent im abwechslungsreichen, länderübergreifenden Panorama an Sufi-Musik setzen, das dieses Festival auffächert.

Hier spielen Meisterinterpreten des im Jahr 2010 in Kabul gegründeten »Afghanistan National Institute of Music« (ANIM) zusammen, das 2018 mit dem Polar Music Prize geehrt wurde. Die neuerliche Machtübernahme der Taliban in Afghanistan im Sommer 2021 bereitete den Aktivitäten des Instituts zum Wohle der afghanischen Musik ein jähes Ende. Die Musiker des Ensembles und nahezu 300 Studentinnen und Studenten des Instituts wurden trotz und wegen neuerlicher Repressalien der Taliban aus Kabul nach Portugal ausgeflogen, wo ihnen Gruppenasyl gewährt wurde und wo sie derzeit leben und weiterarbeiten.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 25.11.2022
18:00 bis 19:15 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen