Andreas Kümmert

Donnerstag, 06.10.2022 19:30 bis 21:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Andreas Kümmert
Thomas Berberich
Seit Andreas Kümmert denken kann, ist Musik seine Sprache. Bereits mit neun Jahren lernt der in Lohr am Main gebürtige Musiker Schlagzeug, mit 13 Gitarre. Als er 2013 bei der TV-Show »The Voice of Germany« teilnimmt, hat er längst schon im Musikbusiness Fuß gefasst. Trotzdem ist die Fernsehsendung sein Durchbruch. Nach einem ausverkauften Konzert 2019 ist er nun zurück im Kleinen Saal der Elbphilharmonie.
Die beiden zurückliegenden Pandemie-Jahre nutzte Kümmert, um intensiv am neuen Album zu arbeiten, das von druckvollen Rock’n’Roll-Nummern bis hin zu fulminanten Balladen verschiedenste Facetten seines Könnens umfasst. Und darüber hinaus: eine neu eingespielte Version seines damaligen »The Voice«-Blind-Audition-Songs »Rocket Man«, das ursprünglich von Elton John stammt. Live erwartet das Publikum eine energiegeladene Show mit einem Querschnitt aus dem kompletten Repertoire Kümmerts, gespickt mit der ein oder anderen Interpretation bekannter Hits.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 06.10.2022
19:30 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen