Altes Land

Mittwoch, 07.12.2022 19:00 und  weitere Termine Ohnsorg-Theater (Studiobühne)

Altes Land
(c) Sinje Hasheider


„Düt Huus is mien un doch nich mien, de na mi kümmt, nennt’t ok noch sien“ - ein Bauernhaus im Alten Land wird zum Zufluchtsort über Generationen: Vera Eckhoff floh als kleines Mädchen mit ihrer Mutter zu Fuß aus Ostpreußen. Sie strandeten auf einem Hof im Alten Land. Zwischen Apfel- und Kirschbäumen, inmitten misstrauischer Dorfbewohner, arbeiteten Mutter und Tochter hart auf dem alten Hof südlich der Elbe. Als ihre Mutter sie irgendwann für ein besseres Leben in Hamburg verließ, blieb Vera zurück in ihrem neuen Zuhause, das ihr fremd bleiben sollte. Jahrzehnte später stehen plötzlich wieder zwei Heimatsuchende vor der Tür: Veras Nichte Anne und ihr Sohn Leon sind auf der Flucht, vor dem Leben in Hamburg-Ottensen, vor musikalischer Früherziehung und Latte-Macchiato-Müttern. Am Ende finden die zwei Frauen sich und etwas, das sie eigentlich nie gesucht haben: eine Familie. Diese norddeutsche Geschichte ist berührend und humorvoll zugleich und wie gemacht für die kleine Bühne des Ohnsorg-Theaters.





 


 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 07.12.2022
19:00
Freitag, 09.12.2022
19:00
Samstag, 10.12.2022
19:00
Sonntag, 11.12.2022
19:00
Donnerstag, 15.12.2022
19:00
Freitag, 16.12.2022
19:00
Samstag, 17.12.2022
19:00
Sonntag, 18.12.2022
19:00
Dienstag, 20.12.2022
19:00
Mittwoch, 21.12.2022
19:00
Donnerstag, 22.12.2022
19:00
Donnerstag, 29.12.2022
19:00
Freitag, 30.12.2022
19:00
Samstag, 31.12.2022
19:30
Mittwoch, 04.01.2023
19:00
Donnerstag, 05.01.2023
19:00
Freitag, 06.01.2023
19:00
Samstag, 07.01.2023
19:00
Sonntag, 08.01.2023
19:00
Mittwoch, 11.01.2023
19:00
Donnerstag, 12.01.2023
19:00
Freitag, 13.01.2023
19:00
Samstag, 14.01.2023
19:00
Dienstag, 17.01.2023
19:00
Mittwoch, 18.01.2023
19:00

Ortsinformationen

Ohnsorg-Theater (Studiobühne)
Heidi-Kabel-Platz 1
20099 Hamburg - St. Georg
Weitere Empfehlungen