Alois Hotschnig/Katja Lange-Müller

Dienstag, 06.09.2022 19:30 bis 21:00 Literaturhaus Hamburg

Literaturhaus Hamburg
Johannes Beschoner

»SO VIELES IST OFFEN«
meaoiswiamia – Österreichische Literatur on Tour: Alois Hotschnig und Katja Lange-Müller

Österreich ist Gastland der Leipziger Buchmesse 2023. Unter dem Motto »meaoiswiamia« (»mehr als wir«) lenkt es das Augenmerk auf seine vielfältige Buchszene. Wir widmen bereits diesen Herbst drei Abende hintereinander der österreichischen Literatur.

Den Auftakt bildet ein Abend für und mit Alois Hotschnig. Der Autor, geboren in Kärnten, lebt in Innsbruck und wurde zahlreich für seine Romane ausgezeichnet, etwa mit dem Italo-Svevo-Preis. Außerdem verfasste er mehrere Erzählbände, Theaterstücke und Hörspiele.

Im Gespräch mit seiner Verlagskollegin Katja Lange-Müller wird es nicht zuletzt um seinen neuen Roman »Der Silberfuchs meiner Mutter« (Kiepenheuer & Witsch) gehen und um die Frage, was es heißt, einem real existierenden Menschen literarisch nachzuspüren. Ob es die Lüge ist oder die Wahrheit, die letztlich ins Gewicht fällt in einem Menschenleben: im Dialog dieser beiden großen Solitäre der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur wird es sich weisen.

Katja Lange-Müller, geboren in Ostberlin, studierte am Institut für Literatur in Leipzig und siedelte 1984 per Ausreiseantrag nach Westberlin über. Zuletzt erschienen ihre Frankfurter Poetikvorlesungen »Das Problem als Katalysator« (Kiepenheuer & Witsch).

Der Saxofonist und Komponist Edgar Unterkirchner wird für diesen Abend die richtigen Töne anschlagen. Als musikalischer »Brückenbauer« ist er in der improvisierten Musik verwurzelt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Gastlandauftritts Österreichs auf der Leipziger Buchmesse 2023 statt. gastland-leipzig23.at
Kulturpartner NDR Kultur, Medienpartner NDR Info

Foto (Lange-Müller) Ute Döring
Foto (Hotschnig) Rupert Larl

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 06.09.2022
19:30 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg - Hohenfelde / Uhlenhorst
Weitere Empfehlungen